Geldanlage Spiel ohne Grenzen

Verluste mit Aktien, schwächelnde Anleihen - Hedgefonds und Private Equity versprechen auch in der Baisse Renditen von bis zu 10 Prozent. Worauf Anleger achten müssen.
Von Jonas Hetzer

Start-ups und Firmensanierer: Private-Equity-Dachfonds mit moderaten Gebühren

Dachfonds/ Initiator Anlage- schwerpunkt einmalig* Gebühren jährlich** Gebühren variabel***
VCM V/BHF-Bank (Tel.:069/7183646) US-Venture-Capital-Fonds 8 1,20 10
CS Venture I/ Credit Suisse (Tel.:069/97463152) Globale Venture-Capital- und Buy-out-Fonds 10 1,70 15
Private Equity III/HCI (Tel.:04162/94450) Globale Venture-Capital- und Buy-out-Fonds 12 1,57 10
* In Prozent der Beteiligungssumme; Agio zzgl. Gebühren für Eigenkapitalvermittlung, Konzeption, Prospektierung, etc.; ** in Prozent der Beteiligungssumme; *** in Prozent der erzielten Gewinne. Quelle: Feri Alt. Assets; Fondsprospekte