Allianz Schock-Options

Ein Jahr nach Übernahme der Dresdner Bank arbeitet der Münchener Versicherer an einer neuen Struktur für sein Frankfurter Geldhaus. Nach den jüngsten miserablen Zahlen stellt sich vor allem eine Frage: Wird das Institut jetzt aufgeteilt?
Von Arno Balzer und Georg Jakobs