Service Die Roche-Aktie

Kennziffern (Angaben in Euro):
Hoch/Tief (12 Monate): 92,00/65,00
Marktkapitalisierung: 75,9 Milliarden
KGV*: 12/02: 21,9, 12/03: 19,4
G. p. A.**: 12/02: 4,00, 12/03: 4,51
WKN (Genussschein): 855 167
Stand: 12.4.2002;
* Kurs-Gewinn-Verhältnis, geschätzt;
** Gewinn pro Aktie, geschätzt.
Quelle: Thomson Financial, Datastream; Bloomberg


Die Aktionäre:

Roche ist ein Familienunternehmen. Die Urenkel des Firmengründers haben die Stimmrechtsmehrheit (50,01 Prozent), halten aber weniger als 10 Prozent des Unternehmens. Die Genussscheine mit einem viermal höheren Volumen sind breit gestreut.

Die Analysten: Die Mehrzahl der Analysten empfiehlt, das Papier zu halten. Ein knappes Drittel rät sogar zum Kauf, da in den Kursen die schlechte Entwicklung bereits enthalten sei. Der Pharmakonzern müsse kurzfristig beweisen, dass er Medikamente wieder erfolgreich entwickeln und vermarkten könne. Sollte das nicht gelingen, liefe alles auf eine Fusion zu. Favorit ist Lokalkonkurrent Novartis. Die Finanzexperten rechnen mit spekulativen Kurssprüngen, wenn Fusionsgerüchte lauter werden.

mm-Rat: Die Finanzkennziffern sind traditionell solide. Die Diagnostiksparte ist Weltklasse. Davon könnte das Papier profitieren.

Zurück zur Einleitung: Die Roche-Risiken

Verwandte Artikel