Lektüre Genuss-Baden

Drei Buchtipps zu Bädern und Wellness

Françoise de Bonneville, "Das Buch vom Bad",

Collection Rolf Heyne, 200 Seiten, 35 Euro.

Ein wunderbar illustrierter Bildband, der die höchst amüsante Kulturgeschichte des Badens von der keuschen Susanna der Bibel bis zur schaumversunkenen Hollywood-Marilyn darstellt. Samt Tipps fürs stilvolle Bade-Interieur.


Catherine Sauvat, "Damals in Marienbad ... Die schönsten Heilbäder Europas", Knesebeck, 184 Seiten, 49,90 Euro.

Eine vergangenheitstrunkene Fotoreise zu den klassischen Wellness-Destinationen Europas, die - wie das belgische Spa, das rheinländische Bad Ems oder das tschechische Marienbad - einst als Gesundbrunnen und Geselligkeitshochburgen für Kaiser und Könige, Schriftsteller und Tonsetzer dienten.


Barbara Locher, "Wellness-Adressbuch. Erholung und Anregung für Körper, Geist und Seele" Peter Meyer Verlag, 304 Seiten, 14,95 Euro.

Baden-Baden: Adressen, Hotels, Informationen


Zurück zur Einleitung: Baden und baden lassen

Verwandte Artikel

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.