Mittwoch, 1. April 2020
Ausgabe 4/2020
VERENA MÜLLER / DER SPIEGEL

Ster­nen­krie­ger

Die Kri­se des Daim­ler-Kon­zerns und der nied­ri­ge Bör­sen­kurs lo­cken Käu­fer. Die chi­ne­si­schen Groß­ak­tio­näre si­chern sich be­reits Ak­ti­en­pa­ke­te. Ola Käl­le­ni­us kämpft mit dem Au­to­bau­er nun um die Un­ab­hän­gig­keit.

ZUMA PRESS / EYEVINE

Früh­lings­er­wa­chen 2020

Die Co­ro­na-Kri­se er­wi­scht die kom­plet­te Wirt­schaft. Die Vor­stän­de ak­ti­vie­ren ihre Not­fall­plä­ne. Doch das Vi­rus ist stär­ker als ge­dacht. Wel­che Bran­che es wie hart trifft, zeigt eine ex­klu­si­ve Stu­die.

STEPHEN BRASHEAR / AP IMAGES / PICTURE ALLIANCE

King of America

T-Mo­bi­le will mit sei­nem neu­en Chef Mike Sie­vert in den USA zum Markt­füh­rer auf­stei­gen. Und bei der Deut­schen Te­le­kom in Bonn träu­men sie schon von der nächs­ten Mil­li­ar­den­fu­si­on.

CHRISTOPHE GATEAU / DPA / PICTURE ALLIANCE

Grüne Liebe

Die Zei­ten der Ra­di­ka­lop­po­si­ti­on grü­ner Po­lit­fun­dis sind vor­bei. Längst baut sich die Par­tei ein Netz­werk in die Wirt­schaft auf – als Vor­be­rei­tung auf die Macht­über­nah­me.

PHILIP FROWEIN FÜR MANAGER MAGAZIN

Die Anti-Corona-Strategie

In der Ver­mö­gens­ver­wal­tung ver­lan­gen Kri­sen­zei­ten be­son­de­re Ant­wor­ten. Vor al­lem wenn es um die größ­ten Ver­mö­gen des Lan­des geht. Wie sich die bes­ten Fa­mi­ly Of­fi­ces auf die Kri­se ein­stel­len - und was An­le­ger da­von ler­nen kön­nen.

FLORIAN RAINER FÜR MANAGER MAGAZIN

Die Unternehmer-WG

Wie kommt man ei­gent­lich auf gute Ide­en? Und wie lebt man glück­li­cher? Un­ter­neh­mer wie Fe­dor Holz sam­meln einen Hof­staat um sich her­um – und grün­den eine Kom­mu­ne.

Inhaltsverzeichnis
EDITORIAL
Im Corozän