Freitag, 15. November 2019
Ausgabe 11/2019
ARTURO OLMOS

Das letzte Tabu

Nicht we­ni­ge Ma­na­ger set­zen für ih­ren Job ihre Ge­sund­heit aufs Spiel. Aber was, wenn sie plötz­lich schwer er­kran­ken? Spit­zen­kräf­te wie Ja­mie Di­mon be­rich­ten über ihre Er­fah­run­gen – und ge­ben Ratschlä­ge.

PEDRO GUIMARÃES

Die Zukunft muss warten

Vor fünf Mo­na­ten star­te­te Ola Käl­le­ni­us als Hoff­nungs­trä­ger. Der neue Vor­stands­chef woll­te Daim­ler ins grü­ne Zeit­al­ter füh­ren. Statt­des­sen muss er sich als Sa­nie­rer um Ge­winn­war­nun­gen und Alt­las­ten küm­mern. Ein klas­si­scher Fehl­start.

CONTOUR / GETTY IMAGES

Kaiser ohne Kleider

Sie­mens-Boss Joe Kae­ser ist der Su­per­star der deut­schen Ma­na­ger­welt. Sei­nen Kon­zern hat er al­ler­dings kaum vor­an­ge­bracht. Höchs­te Zeit für einen Wech­sel an der Spit­ze.

ILLUSTRATION: JOE WALDRON FÜR MANAGER MAGAZIN

Geben ohne Sinn

Welt­weit über­schüt­ten Wag­nis­ka­pi­tal­ge­ber die Tech-Start-ups mit Geld. Für ein­zel­ne geht die Wet­te auf – der Ge­sell­schaft bringt der Boom da­ge­gen we­nig. Denn ech­te In­no­va­tio­nen feh­len.

RAMON HAINDL FÜR MANAGER MAGAZIN

Riskanter Aktientrip

Wo­mög­lich kön­nen auch An­le­ger von den Ide­en des schil­lern­den In­ves­tors Chris­ti­an An­ger­mayer pro­fi­tie­ren. Oder ist es irre, in psy­che­de­li­sche Pil­ze, Block­chain-Tech­no­lo­gie und Raum­fahrt zu in­ves­tie­ren?

XINHUA / EYEVINE / LAIF

Roter Wein

Mit Mil­li­ar­den­sub­ven­tio­nen und großem Er­folg hat Chi­na eine ei­ge­ne Wein­in­dus­trie auf­ge­baut. Nun brin­gen die Win­zer ihre ers­ten Fla­schen auf den deut­schen Markt.

Inhaltsverzeichnis
EDITORIAL
Bruch eines Tabus