Botschafter-Residenzen Staatshaushalte

Botschaften sind so etwas wie Visitenkarten, mit denen sich Länder der ausländischen Öffentlichkeit präsentieren. Die Wohnungen der Amtsträger bekommen allerdings nur die wenigsten zu Gesicht. Ein Bildband gibt jetzt Einblick in die die privaten Residenzen der Berliner Amtsträger - vom protzigen Kuppelsaal über Indoorpools bis zum Chintzsofa mit Oma-Flair.