Uhrenbeweger Schwungvolle Sammlerstücke

Autos rosten ein, wenn man sie nicht fährt. Bei edlen Uhren ist das nicht viel anders. Bekommen sie keine Bewegung, gehen sie irgendwann falsch und bleiben stehen. Viele Sammler leisten sich daher Uhrenschränke, die das Bewegen für sie übernehmen. manager-magazin.de stellt einige der edelsten Exemplare vor.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel