Luxusuhren Im tiefen Tal

Die Schweizer Exporte sind dramatisch eingebrochen - das Minus von 16 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2008 ist der stärkste je festgestellte Rückgang. Allen voran hat die Uhrenindustrie Grund zum Klagen: Um fast ein Viertel brachen ihre Zahlen ein. In Krisenzeiten sind besonders die Luxusuhren immer weniger gefragt.