Sonntag, 19. Januar 2020

Stilberatung für den Job Warum Schwarz Sie nicht weiterbringt

7. Teil: Als Figurschmeichler

Sie müssen nicht unbedingt schlank sein, um gut auszusehen. Aber Sie sollten Ihre Farben und Ihre Schnitte kennen.

Als Schlankmacher: … wie Sie schon im Artikel über "Die fünf größten Stil-Irrtümer" nachlesen können: Wenn Ihnen Schwarz zu Gesicht steht, mag das mit dem Schlankmachen funktionieren. Bei jeder Person, der es aber nicht steht, zieht Schwarz den Blick weg vom Gesicht und hin auf den Körper - und man sieht im schlimmsten Fall jedes Gramm.

Katharina Starlay im Video-Interview:
"Mit dem Outfit sagt ein Mensch, wofür er steht"

© manager magazin 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung