Samstag, 18. Januar 2020

Stilberatung für den Job Warum Schwarz Sie nicht weiterbringt

3. Teil: Bei Regen

Auch Schirme können alt machen. Der dunkle Schatten im Inneren eines schwarzen Regenschirms betont vor allem Abwärtsfalten im Gesicht.

Als Regenschirm: Er rangiert unmittelbar nach einem grünen, wenn es darum geht, der Gesichtsfarbe ein krankes oder müdes Aussehen zu verleihen. Zudem ist es an Regentagen doch ohnehin schon trüb genug! … Angenommen, der Schirm ist nicht nur außen Schwarz, sondern auch im Inneren des Regendachs, kommen Sie in den vollen Genuss der Reflektion: Der dunkle Schatten ohne Färbung vertieft nämlich die Erfahrungslinien des Gesichts und betont mit sicherer Gemeinheit am stärksten jene, die abwärts führen - zum Beispiel die Nasolabialfalte oder die untere Augenpartie.

© manager magazin 2017
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung