Samstag, 20. Juli 2019

Stilberatung Spielen Sie das Dresscode-Spiel nach Ihren Regeln!

4. Teil: Spielen Sie das Dresscode-Spiel nach Ihren Regeln!

Hochgeschlossen, pretty in pink oder schulterfrei - geht alles

"Smart Business"? Ja gerne. Aber wer sagt, dass die Ansage "Dreiteiliger, bevorzugt dunkler Anzug mit festlichem Hemd, Fliege oder Krawatte und Manschettenknöpfen" wie bei allen anderen Kollegen aussehen muss - und wer, dass ein Cocktailkleid schwarz sein muss?

Lesen Sie auch: Warum Schwarz Sie nicht weiterbringt

Der Dresscode gibt nur den Rahmen vor - aber Sie als Trägerin oder Träger bestimmen noch immer über die Interpretation des Looks, die Farben, Muster und Accessoires. Modisch geht heute viel mehr als Mainstream. Voilà! So einfach könnte es sein.

© manager magazin 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung