Eine Polemik wider den asketischen Furor Warum Luxus Zivilisation bedeutet

Von Robert Zimmer
Verfeinerung der Esskultur auf die Spitze getrieben: Diese Praline steckt in einem mit einem siebenkarätigen Diamanten versehenen Halter. Das hat mit archaischen Hungergefühlen nicht mehr viel zu tun.

Verfeinerung der Esskultur auf die Spitze getrieben: Diese Praline steckt in einem mit einem siebenkarätigen Diamanten versehenen Halter. Das hat mit archaischen Hungergefühlen nicht mehr viel zu tun.

Foto: DPA
Luxus, der über die reine Sinnlichkeit hinausweisen soll: Die prächtige Kathedrale von Reims

Luxus, der über die reine Sinnlichkeit hinausweisen soll: Die prächtige Kathedrale von Reims

Foto: Jacques Driol/ picture alliance / dpa
Minimalistisches Haus "Diogene" von Renzo Piano: Das Tiny-House-Movement gibt vor, sich auf das Wesentliche zu besinnen - wie einst Diogenes. Aber ganz ohne Stararchitekten und nette Sitzgruppe unter dem Schirmchen geht es manchmal auch nicht.

Minimalistisches Haus "Diogene" von Renzo Piano: Das Tiny-House-Movement gibt vor, sich auf das Wesentliche zu besinnen - wie einst Diogenes. Aber ganz ohne Stararchitekten und nette Sitzgruppe unter dem Schirmchen geht es manchmal auch nicht.

Foto: SPIEGEL ONLINE
Vor 14 Jahren wurden im zentralafghanischen Bamian zwei jahrhundertealte Buddhastatuen von radikalen Islamisten gesprengt. An der leeren Felsnische gab es 2011 zum 10. Jahrestag der Zerstörung eine Gedenkfeier.

Vor 14 Jahren wurden im zentralafghanischen Bamian zwei jahrhundertealte Buddhastatuen von radikalen Islamisten gesprengt. An der leeren Felsnische gab es 2011 zum 10. Jahrestag der Zerstörung eine Gedenkfeier.

Foto: Farhad Peikar/ dpa
Übt heute noch Faszination aus: Der Philosoph Jean-Jacques Rousseau

Übt heute noch Faszination aus: Der Philosoph Jean-Jacques Rousseau

Foto: Fredrik von Erichsen/ picture-alliance/ dpa
Der Mann mit dem Goldhemd: Der Inder Pankaj Parakh ließ sich im vergangenen Jahr ein Hemd aus purem Gold fertigen

Der Mann mit dem Goldhemd: Der Inder Pankaj Parakh ließ sich im vergangenen Jahr ein Hemd aus purem Gold fertigen

Foto: Str/ dpa
Inszenierung des Überflusses: Feierliche Eröffnung des Wiener Opernballs

Inszenierung des Überflusses: Feierliche Eröffnung des Wiener Opernballs

Foto: LEONHARD FOEGER/ REUTERS
Verfeinerung der Alltagskultur: Man kann eine tadellos funktionierende Uhr als Gratis-Dreingabe für ein Zeitschriftenabo bekommen - oder aber satte fünf Millionen Dollar für eine diamantbesetzte Hublot-Damenuhr ausgeben. Bei Sombart ist die Frau prägend für den "esprit de finesse".

Verfeinerung der Alltagskultur: Man kann eine tadellos funktionierende Uhr als Gratis-Dreingabe für ein Zeitschriftenabo bekommen - oder aber satte fünf Millionen Dollar für eine diamantbesetzte Hublot-Damenuhr ausgeben. Bei Sombart ist die Frau prägend für den "esprit de finesse".

Foto: AFP
Verziertes Faberge-Ei: Endlose Handwerksstunden, mehr als ein Kilo Gold und Hunderte von Edelsteinen waren nötig, um dieses Prunkstück herzustellen, dessen einziger Zweck es ist zu prunken.

Verziertes Faberge-Ei: Endlose Handwerksstunden, mehr als ein Kilo Gold und Hunderte von Edelsteinen waren nötig, um dieses Prunkstück herzustellen, dessen einziger Zweck es ist zu prunken.

Foto: HO/ AFP
Mehr lesen über