Freitag, 21. Juni 2019

Neue Kumpelhaftigkeit im Business Seit wann duzen wir uns denn?

4. Teil: Die Richtung des Duz-Vorschlags

Azubis und ihr Ausbilder: Der einzige, der hier stilgerecht ein Du vorschlagen könnte, wäre der Mann in Mittelblau

In Zeiten der Gleichberechtigung überlegen sich viele, wer nun wem das Du anbietet? Und ob man ein Duz-Angebot ablehnen darf? Bis heute gilt: Hierarchie toppt Geschlecht und Alter. Also: Der Ältere bietet dem Jüngeren das Du an - es sei denn, der Jüngere ist der Chef.

Bleibt die Frage, ob man sich aus der Affäre ziehen kann, wenn man das Sie bevorzugt? Trotz der hierarchischen Struktur der Spielregeln sollen sich schließlich beide wohlfühlen. Bringen Sie es also am besten zur Sprache, indem Sie um noch etwas Aufschub bitten und betonen, dass Sie sich Zeit lassen möchten, weil Ihnen der andere wichtig ist.

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung