Montag, 21. Oktober 2019

Neue Kumpelhaftigkeit im Business Seit wann duzen wir uns denn?

3. Teil: Das Naturell der Beziehung

Aktiv im Sportverein: In den Kursen wird meist geduzt - und wenn man dort jemanden trifft, dem man auch beruflich begegnet, kann das zu Konflikten führen

Es kommt vor, dass man Menschen in einem privaten Rahmen begegnet, mit denen aber schon eine geschäftliche Verbindung besteht. Beispielsweise könnten Sie Ihren Zahnarzt beim Vereinssport treffen, wo meistens geduzt wird. Oder Ihr Nachbar arbeitet bei einer Firma, die neu in Ihrem Kundenportfolio ist. Dann wird die professionelle Distanz zum Thema. Hilfreich für eine Klärung ist die Überlegung, welches die Hauptbeziehung ist - und ob ein Du der qualifizierten Arbeit im Weg stehen muss.

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung