Mit weniger leben: Der Minimalist entrümpelt Wohnung und Geist
Fotostrecke

Mit weniger leben: Der Minimalist entrümpelt Wohnung und Geist

Foto: TMN

Minimalismus Danke für nichts

Minimalismus heißt, mit möglichst wenig Gegenständen zu leben. Aber das ist erst der Anfang: Es geht vor allem darum, Raum zu schaffen für neue Ideen. Nicht bloß anders wohnen, sondern auch anders leben. Drei Minimalisten sprechen über ihre Erfahrungen.
Philipp Laage, dpa
Mehr lesen über