Hochkarätig verpackt Russe ordert teuerste Praline der Welt

Der Mann muss Geld haben: Für seine Angebetete hat ein Russe die wohl teuerste Praline der Welt kreieren lassen. Nur fünf Exemplare davon wurden in Bayern angefertigt. Verpackt ist die Praline in ein goldglänzendes Schmuckstück mit einem 300.000 Euro teuren Brillanten.
Extravagante Verpackung: Die Praline sitzt auf einer Kreation aus 18-karätigem Gold

Extravagante Verpackung: Die Praline sitzt auf einer Kreation aus 18-karätigem Gold

Foto: DPA
Paul Winterer, dpa
Mehr lesen über