Hutträger des Jahres Johnny Depp ist der Bestbehütete

Hüte sind wieder voll im Trend und besonders beliebt bei Schauspielern. So löste gerade Johnny Depp seinen Kollegen Brad Pitt als "Hutträger des Jahres" ab. Am liebsten schmückt der Hollywood-Star sein Haupt mit breitkrempigen Filzhüten.
Mit Hut und Brille zur Stilikone: Johnny Depp ist der "Hutträger des Jahres"

Mit Hut und Brille zur Stilikone: Johnny Depp ist der "Hutträger des Jahres"

Foto: AFP

Washington - Hollywood-Star Johnny Depp kann sich mit einem neuen Titel schmücken: Der US-Verband für Kopfbedeckungen kürte den Schauspieler am zum "Hutträger des Jahres". Nach einer Umfrage auf der Website des Verbands lag der US-Mime, der gerne breitkrempige Filzhüte trägt, weit vor der Sängerin Gwen Stefani und dem australischen Schauspieler Hugh Jackman.

Damit löst Depp seinen Hollywood-Kollegen Brad Pitt ab, den letztjährigen "Hutträger des Jahres". Passenderweise hatte Depp in Tim Burtons Fantasy-Film "Alice im Wunderland" einen verrückten Hutmacher gespielt.

Der US-Verband für Kopfschmuck sieht denn auch ein Comeback für weitkrempige Filzhüte: Sie seien bei den jüngsten Modeschauen in Paris, Mailand und New York wieder vermehrt auf dem Laufsteg gezeigt worden.

sk/afp
Mehr lesen über
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.