Zur Ausgabe
Artikel 39 / 46
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Edles Trio: Manero Flyback von Carl F. Bucherer, Patek Philippes Grandes Complications 5303R und die 29er Casual von Mühle-Glashütte
Edles Trio: Manero Flyback von Carl F. Bucherer, Patek Philippes Grandes Complications 5303R und die 29er Casual von Mühle-Glashütte
Foto: Keystone/Carl F. Bucherer, Patek Philippe, Mühle-Glashütte

Drei besondere Uhren - für Business, Segeln oder Luxus Ein Konzert am Handgelenk

Das Meisterstück von Patek Philippe bietet klangvolle Minutenkonzerte am Handgelenk. Sportlichkeit und Eleganz in reeller Preisklasse bieten hingegen andere Modelle - unsere Empfehlungen sind robust und wasserdicht.
aus manager magazin 8/2020

Ein Konzert auf kleiner Bühne

Preis auf Anfrage: Grandes Complications 5303R von Patek Philippe

Für Uhrenfans sind Minutenrepetitionen die Königsdisziplin der Haute Horlogerie. Sie verkünden die Uhrzeit mit Gongtönen. Der Großmeister dieser Preziosen, Patek Philippe, legt mit der "Grandes Complications 5303R" noch einen drauf. Deren Schlagwerk besteht aus über 100 Einzelteilen, gebettet in 42 Millimeter Roségold mit Handaufzugswerk. Preis auf Anfrage, vermutlich nicht unter einer halben Million Euro.

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Der Blaumacher

Revivalcharme: Manero Flyback von Carl F. Bucherer

Businesschic und Revivalcharme will Carl F. Bucherer mit dem Chronografen "Manero Flyback" aus Edelstahl kombinieren. Am haptischen Zifferblatt sind Minutenzähler und kleine Sekunde abgesenkt, die Stundenindizes leicht erhöht, was die Ablesbarkeit optimiert. Durch den beidseitig entspiegelten Saphirglasboden sieht man das Automatikwerk samt Flybackfunktion, um Zwischenzeiten zu stoppen. Was immer hilfreich ist. Preis: Ab 5300 Euro.

Zeitnotretter für Segler

Für den Hobbysegler: Die 29er Casual von Mühle-Glashütte

Seit fast 20 Jahren unterstützt Mühle-Glashütte die deutschen Seenotretter (Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger) und fertigt für deren Kapitäne Spezialuhren. Für den Hobbysegler gibt es jetzt die "29er Casual": stoßfest, salzwasserdicht und so flach (9,35 Millimeter), dass man nicht irgendwo mit ihr hängen bleibt. Automatikwerk mit einer Datumsschnellkorrektur und einem Sekundenstopp, verpackt in Edelstahl mit Sichtboden. Herrenuhr mit zwei textilen Armbändern. 1790 Euro.

mm
Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 39 / 46
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.