"Salvator Mundi" Teuerstes Gemälde der Welt fand Platz auf Salmans Luxusyacht

Für 450 Millionen Dollar wurde das Leonardo da Vinci zugeschriebene Gemälde "Salvator Mundi” im Jahr 2017 auf einer Auktion verkauft. Ausgerechnet Prinz bin Salman, mutmaßlicher Auftraggeber für den Mord an Jamal Kashoggi, hat es nun auf seiner Luxusyacht "Serene" ausgestellt.
Salvator Mundi (2017 im Auktionshaus Christie´s): Zeitweise an Bord der Jacht des Blutprinzen Bin Salman

Salvator Mundi (2017 im Auktionshaus Christie´s): Zeitweise an Bord der Jacht des Blutprinzen Bin Salman

Foto: TOLGA AKMEN / AFP
la
Mehr lesen über