Schräge Hotels in Wien Schlafen im Schaufenster

Bei Flüchtlingen, im Schaufenster, in einer Essigfabrik oder im Winzerzimmer - eine Übernachtung in Wien kann besonderes Ambiente bieten. Viele Quartiere an der Donau sind alles andere als gewöhnlich.
Von Bernd F. Meier
Baumelnde Steckdosen, Kabel, freiliegende Wasserleitungen: Im "Wiener Gäste Zimmer" herrscht industrieller Charme.

Baumelnde Steckdosen, Kabel, freiliegende Wasserleitungen: Im "Wiener Gäste Zimmer" herrscht industrieller Charme.

Foto: TMN / Wiener Gäste Zimmer / Petra Meisel
Im "Wiener Gäste Zimmer" ist die Einrichtung eher spartanisch. Kein Wunder, es handelt sich ja eigentlich auch um eine Bierbrauerei und Essigfabrik.

Im "Wiener Gäste Zimmer" ist die Einrichtung eher spartanisch. Kein Wunder, es handelt sich ja eigentlich auch um eine Bierbrauerei und Essigfabrik.

Foto: TMN / Wiener Gäste Zimmer / Petra Meisel
Ist das hier wirklich ein Hotel? Wer im «Urbanauts» übernachtet, ist sich im ersten Moment nicht so sicher. Denn früher waren die Zimmer Ladenlokale.

Ist das hier wirklich ein Hotel? Wer im «Urbanauts» übernachtet, ist sich im ersten Moment nicht so sicher. Denn früher waren die Zimmer Ladenlokale.

Foto: TMN / Urbanauts / Julian Mullan
Einst Atelier, heute Touristenunterkunft: ein Zimmer im "Urbanauts"

Einst Atelier, heute Touristenunterkunft: ein Zimmer im "Urbanauts"

Foto: TMN / Urbanauts / Monika Nguyen
Fotos der Flüchtlinge zieren die Wände im "Hotel Magdas" - sie arbeiten hier und sichern sich so ihren Aufenthaltsstatus.

Fotos der Flüchtlinge zieren die Wände im "Hotel Magdas" - sie arbeiten hier und sichern sich so ihren Aufenthaltsstatus.

Foto: TMN
Im "Hotel Magdas" gibt es Leihfahrräder für die Gäste.

Im "Hotel Magdas" gibt es Leihfahrräder für die Gäste.

Foto: TMN
Ein Standardzimmer im Coworking-Hotel "Schani".

Ein Standardzimmer im Coworking-Hotel "Schani".

Foto: TMN
Hip-modern sieht die Lobbybar im "Hotel Schani" aus - dort ist Coworking angesagt.

Hip-modern sieht die Lobbybar im "Hotel Schani" aus - dort ist Coworking angesagt.

Foto: TMN
So sieht das "Hotel Rathaus Wein & Design" von außen aus - es war schon Wohnhaus, Schneideratelier und Hospital.

So sieht das "Hotel Rathaus Wein & Design" von außen aus - es war schon Wohnhaus, Schneideratelier und Hospital.

Foto: TMN
Der Innenhof des "Hotel Rathaus Wein & Design" - dort können Gäste den Wein ausgewählter Winzer verköstigen.

Der Innenhof des "Hotel Rathaus Wein & Design" - dort können Gäste den Wein ausgewählter Winzer verköstigen.

Foto: TMN
Schlafen wie eine Kaiserin - so sieht das "The Suite" im Schloss Schönbrunn aus.

Schlafen wie eine Kaiserin - so sieht das "The Suite" im Schloss Schönbrunn aus.

Foto: TMN / Austria Trend Hotels / Jürg Christandl
"The Suite" im Schloss Schönbrunn ist geräumig. Kein Wunder, hier hat sich einmal eine Kaiserin wohlfühlen sollen.

"The Suite" im Schloss Schönbrunn ist geräumig. Kein Wunder, hier hat sich einmal eine Kaiserin wohlfühlen sollen.

Foto: TMN / Austria Trend Hotels / Jürg Christandl
Mehr lesen über