Foto:

Stuart McGlennon, Stay Wild, Canopy & Stars, gestalten 2021

Buchtipp "Stay Wild" Raus ins Mikroabenteuer

Eine Flucht ins Grüne bringt Erholung und Entschleunigung. Inspiration dazu bietet "Stay Wild": Der Bildband zeigt einsame Hütten am Seeufer, verträumte Minihotels und Baumhäuser inmitten der Natur. Eine Reise durch die Wälder und Felder Europas.
1 / 11

Inmitten der rauen und zerklüfteten Küstenlandschaft Cornwalls liegt in einem stillgelegten Steinbruch das Kreativcamp "Kudhva", Cornish für "Versteck". Wer hier den Wellen lauschen möchte, hat die Wahl zwischen vier verschiedenen Hütten und Zeltunterkünften.

Über einem 12 Meter hohen Wasserfall liegt die "Danish Cabin". Die Holzhütte, deren Gestalt einem traditionellen Maschinenhaus nachempfunden wurde, bietet Platz für sechs Personen. Die Wände rings um den Küchenblock lassen sich teilweise aufklappen.

Foto: George Fielding, Stay Wild, Canopy & Stars, gestalten 2021
2 / 11

Wer so richtig in England größten Nationalpark, den Lake District, eintauchen möchte, kann sich in die "Hinterlandes" einmieten, wo es Wild, Raubvögel und Otter zu entdecken gibt.

Die einzigartigen Unterkünfte des Projekts wechseln alle 28 Tage an verschiedene Orte, um möglichst geringe Spuren in der Natur zu hinterlassen. Sie alle können ganzjährig belegt werden, wie etwa dieser durch einen VW-Bulli aufgestockte US-Schulbus.

Foto:

Stuart McGlennon, Stay Wild, Canopy & Stars, gestalten 2021

3 / 11

Neben der atemberaubenden Aussicht aus der oberen Schlafetage bietet der Doppelbus einen AGA-Herd, eine warme Dusche, eine Komposttoilette und eine holzbefeuerte Badewanne.

Foto: Stuart McGlennon, Stay Wild, Canopy & Stars, gestalten 2021
4 / 11

Halb Baumhaus, halb Kunstinstallation ist die "Sky Den", zu deutsch etwa "Himmelhöhle", im englischen Northumberland.

Alleinstellungsmerkmal ist das Dach des Schlafzimmers, dass sich zum Himmel hin öffnen lässt. Und das ist nicht die einzige Klappfunktion im Haus: Im unteren Wohnzimmer sorgen faltbare Möbel wie einen Esstisch und zwei Einzelbetten für Flexibilität auf kleinem Raum.

Foto: Jack Boothby, Stay Wild, Canopy & Stars, gestalten 2021
5 / 11

Bestens getarnt schläft es sich im "Mirrorcube"-Baumhaus im schwedischen Lappland. Innen ist Platz für zwei Personen, denen eine Fußbodenheizung die Füße wärmt. Der Kubus ...

Foto: Kent Lindvall, Stay Wild, Canopy & Stars, gestalten 2021
6 / 11

... mit seinen sechs Fenstern und einer Dachterrasse, die den Blick auf den Sternenhimmel freigibt, ist eine der sieben architektonisch ausgefallenen Hütten des Treehotels unweit des Polarkreises. Zur Wahl stehen hier außerdem ein Vogelnest, ein UFO …

Foto: Kent Lindvall, Stay Wild, Canopy & Stars, gestalten 2021
7 / 11

… oder "The Cabin": Die Kapsel hängt an vier Bäumen und scheint über dem Boden zu schweben. Herzstück des Baumhauses ist ein großes Doppelbett. Vor der Fensterfront lässt es sich gemütlich sitzen, oder wahlweise auf dem großzügigen Oberdeck mit Blick ins Tal des Flusses Lule. Tagsüber laden ruhige Waldwege zu ausgiebigen Spaziergängen ein, nachts lockt die Chance, Polarlichter am Himmel zu entdecken.

Foto: Peter Lundström, Stay Wild, Canopy & Stars, gestalten 2021
8 / 11

Ein Baumhaus auf einer eigenen kleinen Insel: Mehr Abgeschiedenheit geht wohl kaum. Möglich wird dieses Naturerlebnis in der "Island Cabin" im Süden Norwegens. Gäste erreichen die Insel über eine schwimmende Brücke, per Ruderboot oder im Winter ganz einfach zu Fuß über den zugefrorenen See. Für Jäger und Sammler ...

Foto: Kasper M. de Thurah, Stay Wild, Canopy & Stars, gestalten 2021
9 / 11

... ist die Region Adger der ultimative Lebensraum. Hier lässt sich bestens angeln, Beeren pflücken und Pilze sammeln. Zur Siesta lädt die Hängematte im Schatten der Pinien ein – rundherum meilenweit nur Wasser und Baumwipfel.

Foto: Ingeborg Lindseth, Stay Wild, Canopy & Stars, gestalten 2021
10 / 11

Stay Wild: Cabins, Rural Getaways, and Sublime Solitude

Herausgeber: Die Gestalten Verlag, April 2021
Autor: gestalten
Hardcover, 256 Seiten, Englisch, 39,90 Euro

Bei Amazon bestellen 
Bei Thalia bestellen 
Bei gestalten.com bestellen 



Das Titelbild zeigt "The Woodman's Treehouse" ("Das Baumhaus des Holzfällers") in der südenglischen Grafschaft Dorset. Das Haus schmiegt sich an drei alte Eichen, steht aber fest auf eigenen Stelzen. Rustikal wirkt es höchstens auf den ersten Blick. Das Baumwipfelhaus ist aber voll von detailverliebtem Luxus: ...

11 / 11

... Auf dem Spa-Deck gibt es eine Sauna und eine Wasserfalldusche, innen sorgt eine Kupferbadewanne für den gewissen Wellnessfaktor. Im Herzen des von Panoramafenstern umgebenen runden Wohnraums steht ein rotierender Holzofen.

Auch einen kleinen Kindheitstraum haben sich die Architekten erfüllt: Zurück zum Erdboden geht es per Rutsche.

Alle Unterkünfte können über das Portal Canopy & Stars  gebucht werden.

Foto: Alexander Steele-Perkins, Stay Wild, Canopy & Stars, gestalten 2021
cs
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.