Riads in Marrakesch Garten Eden hinter Mauern

Marrakesch ist geheimnisvoll, magisch - und sehr, sehr laut. Trotzdem findet man im Strassengewirr der Altstadt kleine Oasen der Ruhe: Riads, marokkanische Stadtvillen, mit kühlen grünen Innenhöfen und plätschernden Springbrunnen. Hier sind die zwölf luxuriösesten.
Wo Richard Branson wohnte: Riad El Fenn

Wo Richard Branson wohnte: Riad El Fenn

Foto: Riad El Fenn
Dorf im Dorf: Riad Cadi

Dorf im Dorf: Riad Cadi

Foto: Riad El Cadi
Ultimatives Hideaway: Riad Farnatchi

Ultimatives Hideaway: Riad Farnatchi

Foto: Elan Fleisher
Üppiges arabisches Design: Riad Kaïss

Üppiges arabisches Design: Riad Kaïss

Foto: Elan Fleisher
Pool mit Arkadengängen: Riyad El Mezouar

Pool mit Arkadengängen: Riyad El Mezouar

Foto: Riyad El Mezouar
Privatgarten mit Shuttle-Service: La Maison Arabe

Privatgarten mit Shuttle-Service: La Maison Arabe

Foto: La Maison Arabe
Blick auf Storchennester: Dar Les Cigognes

Blick auf Storchennester: Dar Les Cigognes

Foto: Dar Les Cigognes
Club-Appeal: Riad Meriem

Club-Appeal: Riad Meriem

Foto: Riad Meriem
Prominenter Eigentümer: Riad Kniza

Prominenter Eigentümer: Riad Kniza

Foto: Riad Kniza
Badezimmer mit fünf Meter hohen Kuppeln: Riad Monceau

Badezimmer mit fünf Meter hohen Kuppeln: Riad Monceau

Foto: Monceau
Arabian Nights Meets La Dolce Vita: Riad Dar Darma

Arabian Nights Meets La Dolce Vita: Riad Dar Darma

Foto: Dar Darma
Mit römischen Thermen: La Sultana Marrakesh

Mit römischen Thermen: La Sultana Marrakesh

Foto: La Sultana
Mehr lesen über
Verwandte Artikel