Schwimmende Hotels Die neuen Kreuzfahrtschiffe 2015

Kreuzfahrten boomen. Die Reedereien bringen immer mehr Schiffe auf den Markt - im kommenden Jahr gleich sieben, meist größtenteils baugleiche Schwestern bereits bestehender Schiffe. Hier sind die neuen Hotels auf See im Überblick.
Das Auge von Aida: Die "Aida Prima" geht kommenden Herbst auf Jungfernfahrt

Das Auge von Aida: Die "Aida Prima" geht kommenden Herbst auf Jungfernfahrt

Foto: TMN
Das ganze Jahr Sommer: Ein Foliendach überspannt den Beach Club auf der "Aida Prima".

Das ganze Jahr Sommer: Ein Foliendach überspannt den Beach Club auf der "Aida Prima".

Foto: TMN
Hanseatisch blau: Die "Mein Schiff 4"

Hanseatisch blau: Die "Mein Schiff 4"

Foto: TMN
Mehr Platz zum Auspowern und Relaxen: Gegenüber der "Mein Schiff 3" wird der Spa & Sport-Bereich auf der "Mein Schiff 4" noch einmal vergrößert.

Mehr Platz zum Auspowern und Relaxen: Gegenüber der "Mein Schiff 3" wird der Spa & Sport-Bereich auf der "Mein Schiff 4" noch einmal vergrößert.

Foto: TMN
Kunst für 1,2 Millionen Euro an Bord: Die "Britannia"

Kunst für 1,2 Millionen Euro an Bord: Die "Britannia"

Foto: TMN
Atrium mit Wow-Effekt: Von der Decke bis zum Boden reicht "Starburst" - ein Mix aus Kronleuchter und Skulptur.

Atrium mit Wow-Effekt: Von der Decke bis zum Boden reicht "Starburst" - ein Mix aus Kronleuchter und Skulptur.

Foto: TMN
Ab April unterwegs: Die "Anthem of the Seas"

Ab April unterwegs: Die "Anthem of the Seas"

Foto: TMN
Rollschuhfahren auf dem Wasser: Die "Anthem of the Seas" bietet zahlreiche Freizeitattraktionen.

Rollschuhfahren auf dem Wasser: Die "Anthem of the Seas" bietet zahlreiche Freizeitattraktionen.

Foto: TMN
Klein, aber fein: Die "Le Lyrial"

Klein, aber fein: Die "Le Lyrial"

Foto: TMN
Edles Design: Die Observatory Lounge auf der "Le Lyrial" wartet mit Blau- und Grautönen auf.

Edles Design: Die Observatory Lounge auf der "Le Lyrial" wartet mit Blau- und Grautönen auf.

Foto: TMN
Kunst am Schiff: Rumpfbemalung von Guy Harvey auf der "Norwegian Escape"

Kunst am Schiff: Rumpfbemalung von Guy Harvey auf der "Norwegian Escape"

Foto: TMN
Platz für 4248 Passagiere: Besonders luxuriös lässt es sich auf der "Norwegian Escape" in der Family Villa verreisen.

Platz für 4248 Passagiere: Besonders luxuriös lässt es sich auf der "Norwegian Escape" in der Family Villa verreisen.

Foto: TMN
Auf in die Weite: "Viking Star"

Auf in die Weite: "Viking Star"

Foto: TMN
Baden mit besonderer Aussicht: Das Pooldeck der "Viking Star"

Baden mit besonderer Aussicht: Das Pooldeck der "Viking Star"

Foto: TMN
Michael Zehender, dpa