Weltmacht China Mit Finnair nach Fernost

Keine europäische Hauptstadt liegt näher an Asien als Helsinki. Diesen Standortvorteil nutzt Finnair aus und bietet immer mehr zeitsparende Direktflüge nach China, Japan, Korea und Südostasien an - zum Ärger der Lufthansa.
Ab nach Fernost: Finnair steigt groß ins China-Geschäft ein - mit Flügen nach Peking, Shanghai, Hongkong, Chongqing und nun auch Xi'an.

Ab nach Fernost: Finnair steigt groß ins China-Geschäft ein - mit Flügen nach Peking, Shanghai, Hongkong, Chongqing und nun auch Xi'an.

Foto: epa Airbus Handout/ picture-alliance/ dpa