Europas außergewöhnliche Gärten Grapefruits in London, Magnolien mit Alpenblick

Die Londoner Kew Gardens sind berühmt für ihre Pflanzensamenbank. Besucher lockt aber eher das weitläufige Areal mit 80 Hektar Fläche.

Die Londoner Kew Gardens sind berühmt für ihre Pflanzensamenbank. Besucher lockt aber eher das weitläufige Areal mit 80 Hektar Fläche.

Foto: Daniela David/dpa-tmn
Akkurat angelegte Beete, gepflegter Rasen und riesige Gewächshäuser: So präsentieren sich die Kew Gardens in London.

Akkurat angelegte Beete, gepflegter Rasen und riesige Gewächshäuser: So präsentieren sich die Kew Gardens in London.

Foto: Daniela David/dpa-tmn
Versteckt zwischen Wohnhäusern liegt der Chelsea Physic Garden in London. Hier herrscht ein mildes Mikroklima, in dem etwa Grapefruits gut gedeihen.

Versteckt zwischen Wohnhäusern liegt der Chelsea Physic Garden in London. Hier herrscht ein mildes Mikroklima, in dem etwa Grapefruits gut gedeihen.

Foto: Daniela David/dpa-tmn
Die Pflanzen, die Alpen, der Lago Maggiore. Diesen Ausblick haben Besucher im Botanischen Garten Eisenhut im Tessin.

Die Pflanzen, die Alpen, der Lago Maggiore. Diesen Ausblick haben Besucher im Botanischen Garten Eisenhut im Tessin.

Foto: Daniela David/dpa-tmn
Rito Eisenhut ist Eigentümer des gleichnamigen botanischen Gartens im Tessin.

Rito Eisenhut ist Eigentümer des gleichnamigen botanischen Gartens im Tessin.

Foto: Daniela David/dpa-tmn
Im Jardim Botânico da Madeira gedeihen auch exotische Pflanzen wie diese tropischen Palmfarne.

Im Jardim Botânico da Madeira gedeihen auch exotische Pflanzen wie diese tropischen Palmfarne.

Foto: Daniela David/dpa-tmn
Vorne kunstvoll angeordnete Pflanzen, hinten der Atlantik und die Stadt Funchal: Naheliegend, dass das Parterre des Jardim Botânico da Madeira ein besonders beliebtes Fotomotiv ist.

Vorne kunstvoll angeordnete Pflanzen, hinten der Atlantik und die Stadt Funchal: Naheliegend, dass das Parterre des Jardim Botânico da Madeira ein besonders beliebtes Fotomotiv ist.

Foto: Daniela David/dpa-tmn
Auszeit vom Großstadttrubel: Der Jardin des Plantes liegt im Herzen von Paris.

Auszeit vom Großstadttrubel: Der Jardin des Plantes liegt im Herzen von Paris.

Foto: Daniela David/dpa-tmn
Wie Tupfen auf einem impressionistischen Gemälde: So wirken im Frühjahr die malerischen Mohnblumenbeete im Jardin des Plantes von Paris.

Wie Tupfen auf einem impressionistischen Gemälde: So wirken im Frühjahr die malerischen Mohnblumenbeete im Jardin des Plantes von Paris.

Foto: Daniela David/dpa-tmn
Große Vielfalt: Die Jardins de Coursiana im Südwesten Frankreichs sind als Park von besonderem botanischen Interesse klassifiziert.

Große Vielfalt: Die Jardins de Coursiana im Südwesten Frankreichs sind als Park von besonderem botanischen Interesse klassifiziert.

Foto: Daniela David/dpa-tmn
Die Jardins de Coursiana in La Romieu in Frankreichs Südwesten warten mit einer Fülle blühender Pflanzen auf.

Die Jardins de Coursiana in La Romieu in Frankreichs Südwesten warten mit einer Fülle blühender Pflanzen auf.

Foto: Daniela David/dpa-tmn
Der botanische Garten in Leiden ist der älteste in den Niederlanden.

Der botanische Garten in Leiden ist der älteste in den Niederlanden.

Foto: Daniela David/dpa-tmn
Im Sommer erstrahlen die Pfeiffenputzersträuche im Real Jardin Botanico von Madrid in einem satten Rot.

Im Sommer erstrahlen die Pfeiffenputzersträuche im Real Jardin Botanico von Madrid in einem satten Rot.

Foto: Daniela David/dpa-tmn
Zwischen all dem Grün stehen im Real Jardin Botanico von Madrid mehrere Statuen spanischer Botaniker.

Zwischen all dem Grün stehen im Real Jardin Botanico von Madrid mehrere Statuen spanischer Botaniker.

Foto: Daniela David/dpa-tmn
Daniela David, dpa
Mehr lesen über