Am 31. Oktober 2016: Die Elbphilharmonie ist ...

Schlichter, schön preiswerter Licht-Effekt. Die Elbphilharmonie in Hamburg wäre dann so weit.

Schlichter, schön preiswerter Licht-Effekt. Die Elbphilharmonie in Hamburg wäre dann so weit.

Foto: Christian Charisius/ dpa

früher: Kaiserspeicher mit rund 19 000 Quadratmeter Lagerfläche; Baujahr: 1875

Minimal-Ambition: neues Wahrzeichen der Freien und Hansestadt Hamburg

Architekten: Herzog & de Meuron

Bauzeit: 9,5 Jahre

ursprünglich veranschlagte Baukosten: 77 Millionen Euro

tatsächliche Kosten: rund 790 Millionen Euro

Höhe: 110 Meter

Zahl der Stahlbetonpfeiler: rund 1760

Konzertsäle: 3 mit insgesamt 2820 Sitzplätzen

Eröffnung: Januar 2017, mehr Informationen hier .

Empfohlener externer Inhalt
An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt und von der Redaktion empfohlen wird. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.
Externer Inhalt

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

soc
Mehr lesen über
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.