Montag, 14. Oktober 2019

Milliardärsspielzeug Die zehn größten Segelyachten der Welt

6. Teil: Höchstplatzierter Neueinsteiger auf Platz 23: Seven

Luxus für die Gäste: Dreimaster Seven

Der italienische Geschäftsmann Ennio Doris ließ sich den 60 Meter langen Dreimaster 2017 bei Perini Navi in Italien bauen. Die Innengestaltung der von Ron Holland entworfenen Yacht besorgte das Studio Dante Benini. Fünf luxuriöse Gästekabinen hat das Schiff, die Crew besteht aus neun Personen.

Die Seven ist in diesem Jahr der höchste Neueinsteiger im Ranking; die nächsten finden sich erst auf Platz 35 und auf Platz 49.

© manager magazin 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung