Brenteihütte: Die Dolomiten in den norditalienischen Alpen gehören zu den schönsten und beliebtesten Zielen von Bergsportlern
Brenteihütte: Die Dolomiten in den norditalienischen Alpen gehören zu den schönsten und beliebtesten Zielen von Bergsportlern
Foto: Paul Healy / Wanderlust Europa, gestalten 2020

"Wanderlust Europa" inspiriert zum Urlaub zu Fuß Europas wildschönste Wanderwege

Dass sich die vielseitigen Landschaften unseres Kontinents am besten in Wanderstiefeln entdecken lassen, beweist der Bildband "Wanderlust Europa". Er zeigt die eindrucksvollsten Routen, vom schottischen Hochland bis zu majestätischen Alpengipfeln.
1 / 12

Durch die "Harry Potter"-Filme wurde der Glenfinnan-Viadukt weltberühmt. Die magische Brücke liegt am Cape Wrath Trail in den schottischen Highlands – einem der härtesten Weltwanderwege Großbritanniens. Wanderer folgen auf ihrem Weg keiner festen Route, ...

Foto: Matěj Halouska / Wanderlust Europa, gestalten 2020
2 / 12

... sondern wählen zwischen unterschiedlich anspruchsvollen Varianten. Vorräte für mehrere Tage und Ausrüstung für sintflutartige Regenfälle mitzuführen, empfiehlt Autor und Wanderexperte Alex Roddie, der zu jeder Tour Profi-Wandertipps und viele praktische Infos aus erster Hand gibt.

Foto: Bureau Rabensteiner / Wanderlust Europa, gestalten 2020
3 / 12

Weniger bekannt ist, welche spektakulären Wandermöglichkeiten Ru­mänien zu bieten hat. Über felsige Gipfel und enge Pfade führt eine Kammwanderung über das Făgăraș-Gebirge, die längste zusammenhängende Bergkette der Karpaten. In einer einwöchigen schweren Tour zeigt Europa sich Ambitionierten Urlaubern hier von seiner wildesten und schönsten Seite.

Foto: Janneke Klop / Wanderlust Europa, gestalten 2020
4 / 12

Für Fans von leichteren Tageswanderungen bietet sich Kroatien hervorragend an. Der Nationalpark Plitvicer Seen beherbergt 16 Seen und unzählige Wasserfälle, die über Holzbrücken und Bohlenwege zugänglich sind. Über 300 Schmetterlingsarten und eine Vielfalt von Orchideen belegen die intakte Ökologie des Naturparks.

Foto: Katie Minahan / Wanderlust Europa, gestalten 2020
5 / 12

Die Gipfel des Großen Kaukasus sind deutlich höher als die der Alpen: Über 5000 Meter ragen die Bergspitzen in den Himmel. Entlang Gletschern, durch verlassene Dörfer und über schroffes Terrain geht der Transcaucasian Trail in Georgien. Er bietet Bergsteigern echte Herausforderungen, besonders, da sich der Wanderweg noch im Aufbau befindet. Mit Glück gibt es hier westkaukasische Steinböcke oder nachtaktive Wildziegen zu sehen.

Foto: Andrei Bortnikau / Wanderlust Europa, gestalten 2020
6 / 12

Auf Islands nördlichster Halbinsel herrscht häufig schlechtes Wetter und die Wandersaison dauert nur von Mitte Juni bis Ende August. Schönheit in der Abgeschiedenheit findet sich auf dem Hornstrandir Trail. Unzählige Seevögel leben in der rauen Landschaft ebenso wie der Polarfuchs.

Foto: Lisa Germany Photography / Wanderlust Europa, gestalten 2020
7 / 12

Island wäre nicht Island ohne seine Geothermalgebiete, die Outdoortouristen anlocken. Auf dem neu eröffneten Kerlingarfjöll-Rundweg brodeln besonders viele heiße Quellen und Schlammtöpfe neben Gletschern und imposanten Schluchten. Die dreitägige Rundwanderung führt natürlich auch zu thermalen Badebecken, aber Vorsicht ist geboten: Nicht allen dampfenden Schloten sollte man zu nahe kommen.

Foto: Sebastian Nleblus / Wanderlust Europa, gestalten 2020
8 / 12

Als eine der besten Mehrtageswanderungen der Welt zählt der GR20, der die französische Insel Korsika von Norden nach Süden durchquert. Die Wanderung durch das felsige Hochgebirge ist hart und unwegsam, dafür werden Bergliebhaber werden mit einer atemberaubenden Landschaft unter der Mittelmeersonne belohnt – wie dem Blick von der Bocca Piccaia über das Tal des Ladroncellu im Bild.

Foto: Chris Townsend / Wanderlust Europa, gestalten 2020
9 / 12

Die Dolomiten in den norditalienischen Alpen gehören zu den schönsten und beliebtesten Zielen von Bergsportlern. Von dramatisch aufragenden Felsentürmen durchzogen ist die Brenta ein idealer Ort für eine Hüttentour, etwa zum Rifugio Brentei. Die westliche Brenta-Rundwanderung ist in einem Tag schaffbar, entspannter lässt es sich jedoch in zwei Tagen mit Hüttenstopp angehen. Eindrucksvolle Panoramablicke …

Foto: Paul Healy / Wanderlust Europa, gestalten 2020
10 / 12

… entlohnen für die Mühen. In der Brentagruppe wimmelt es außerdem von Klettersteigen, der Bocchette Centrali gehört zu den spektakulärsten von ihnen in den gesamten Dolomiten.

Foto: image BROKER / Alamy Stock Photo / Wanderlust Europa, gestalten 2020
11 / 12

Obwohl es nicht ganz so hoch hinaus geht, hat auch Deutschland malerische Wanderspots zu bieten. Wie wäre es mit einem Burgenhopping am Rhein? Der Rheinsteig führt entlang des Ufers des Mittelrheins zwischen Bonn und Wiesbaden durch abwechslungsreiche Landschaften aus Feldern, Wald und Weinbergen. Als schönste Etappe gilt der märchenhafte Abschnitt zwischen Loreley und der Ruine Burg Rheinfels.

Foto: Jennifer Dombrowski / Wanderlust Europa, gestalten 2020
12 / 12

Wanderlust Europa: Die schönsten Wanderwege in Europa

Herausgeber: Die Gestalten Verlag, September 2020
Autor: gestalten, Alex Roddie
Hardcover, 328 Seiten, 39,90 Euro

Bei Amazon bestellen 
Bei Thalia bestellen 
Bei gestalten.com bestellen 


Alex Roddie ist seit über 15 Jahren Bergsteiger und Kletterer und verbringt seine Zeit gern bei Wind und Wetter in der wilden Natur. Er lebt in der englischen Küstenstadt Skegness, wo er als Redakteur, Autor und Fotograf mit Outdoor-Fokus arbeitet.

Foto: Wanderlust Europa, gestalten 2020
cs
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.