Montag, 22. Juli 2019

Die schönsten Spa-Hotels in Deutschland Wo Wellness wirklich wohlig wird

3. Teil: Vollmondschwimmen im Tempel: Bei Schumann,Sachsen

Spa-Tempel: Bei Schumann, Sachsen
Hotel Bei Schumann / Bastian Werner
Spa-Tempel: Bei Schumann, Sachsen
Luxus: In dem Jugendstilbau in der Oberlausitz fühlt man sich wie auf Händen getragen. Der Spa-Tempel toppt hohe Vorstellungen.

Besonderes: Vollmondschwimmen mit Schnupper-Aufgüssen am 24. Januar. Das Spa heißt hier auch offiziell Tempel.

Lage: Dreiländereck mit Polen und Tschechien. Bautzen und Görlitz sind nah, Nationalpark Sächsische Schweiz auch.

Küche: Küchenchef Mike Schulze kocht jeden Sonntag nach Rezepten seiner Oma. Auch sonst regional, leicht, höchst gesund - vor allem aber lecker.

Preis: DZ ab 180 Euro/Nacht.

Kontakt: Bautzener Straße 20, 02681 Schirgiswalde-Kirschau, 03592/5200, bei-schumann.de

Seite 3 von 29

© manager magazin 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung