Montag, 25. Mai 2020

Airlines Die zehn besten Business-Class-Angebote

Lufthansa Business Class: Die Business Class wird erschwinglich

Seit vielen Jahren wird heiß diskutiert, ob man angesichts der immer besseren Business-Class-Produkte überhaupt noch eine First Class benötigt. Und in der Tat führen immer mehr Airlines in der Business Class Suiten-Konzepte mit perfekter Privatsphäre und einem hohen Level an Komfort ein. Etwas, das vor einigen Jahren nur der First Class vorbehalten war.

Business Class Produkte, die hervorstechen

Alexander Koenig
  • Copyright:
    Alexander Koenig ist Gründer von First Class & More (www.first-class-and-more.de), dem größten deutsch-sprachigen Beratungsportal für günstige Business und First Class Flüge sowie die optimale Nutzung von Vielflieger- und Hotelprogrammen. Zuvor war er viele Jahre als Unternehmensberater bei McKinsey und BCG tätig. In seiner Kolumne "Koenigs Klasse" greift er regelmäßig Themen auf, die für Vielflieger und -reisende interessant sind.

So gesehen lohnt es sich, zum Jahresende noch einmal die zehn spannendsten Business-Class-Produkte am Markt zu betrachten. Die Reihenfolge ist dabei nicht als Ranking zu verstehen. Denn jeder Fluggast hat unterschiedliche Präferenzen. Dem einen ist die Hardware, also Sitz, Beinfreiheit, Liegefläche am wichtigsten, dem anderen der Service und das Catering, wieder ein anderer sieht eine Bar an Bord als den Unique Selling Point. Was jedoch alle vorgestellten Business-Class-Produkte gemeinsam haben: Sie stechen aus der großen Menge hervor. Was positiv hinzukommt: Business Class fliegen wird immer erschwinglicher. Galten vor einigen Jahren noch Preise unter 2000 Euro als besonderes Schnäppchen, so hat sich diese Schwelle nun bereits auf 1500 Euro verschoben. Oft werden auch Preise bereits unter der 1000-Euro-Marke angeboten. Zudem kann man viele der besten Business-Class -Produkte auch vergleichsweise günstig mit Meilen buchen.

Die Kunst ist es dabei, das für die jeweilige Strecke optimale Meilenprogramm auszusuchen, dort die Meilen günstig zu erwerben und dann für den gewünschten Flug einzusetzen. So lässt sich die herausragende Qatar Airways QSuite zum Beispiel auf bestimmten Strecken ab Deutschland besonders günstig mit dem British Airways Executive Club Programm oder mit Asia Miles buchen. Der größte Vorteil bei Meilentickets ist dabei, dass sich diese in aller Regel auch relativ problemlos umbuchen oder stornieren lassen.

Damit steigen wir auch bereits direkt in unsere Top Ten der Business Class ein:

© manager magazin 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung