Montag, 21. Oktober 2019

Geschäftsreisen - Tipps vom Profi Knitterfrei ans Ziel

Business Travel: Die neuen Koffer und Taschen
Rimowa

2. Teil: Hartschalenkoffer - die beste Wahl für Kleider und Sakkos

Er fängt Stöße ab und gibt Druck nicht nach innen weiter. Bestens geeignet für faltenempfindliche Kleidung (Hemden, Hosen, Kleider, Sakkos, Anzüge) und zerbrechliche Gepäckstücke. Das feste Material des Hartschalenkoffers setzt zumindest dem Überpacken klare Grenze. Geplatzte Reißverschlüsse sind somit eher selten zu finden.

Allerdings sieht man dem Hartschalenkoffer seine Dienste nach einiger Zeit an wie einem alten Reisepass voller Stempel und amtlicher Vermerke. Nur dass es beim Koffer die Beulen sind, die von seinen Reisen erzählen. Beim Hersteller Rimowa ist deshalb neben Aluminium - für den Koffer mit dem bekannten Rillendesign - das Material Polycarbonat die erste Wahl. Für Reisende, die auf Nummer sicher gehen wollen.

© manager magazin 2014
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung