Aidas neues Kreuzfahrt-Flaggschiff: Ist die Aida Prima wirklich so prima?
Fotostrecke

Aidas neues Kreuzfahrt-Flaggschiff: Ist die Aida Prima wirklich so prima?

Foto: TMN; Foto: Aida Cruises

Das neue Flaggschiff Aida Prima Auf diesem Kreuzfahrtschiff tanzen Roboter für Sie

Suiten mit 80 Quadratmeter Balkonfläche, Serviceroboter und ein Discofahrstuhl: Ende April geht die Aida Prima auf Jungfernfahrt. Ein Rundgang auf dem neuen Flaggschiff der Aida Cruises.
Von Michael Zehender
Detlef Harms ist Kapitän auf der "Aida Prima"

Detlef Harms ist Kapitän auf der "Aida Prima"

Foto: TMN; Foto: Aida Cruises
Das Restaurant "Weite Welt"

Das Restaurant "Weite Welt"

Foto: TMN
Die "Lanai Bar" ist ein perfekter Platz für den Sundowner

Die "Lanai Bar" ist ein perfekter Platz für den Sundowner

Foto: TMN
Bald auch mit Wasser: Der Racer ist eine Rutsche mit zwei Röhren

Bald auch mit Wasser: Der Racer ist eine Rutsche mit zwei Röhren

Foto: TMN
Die Disco auf der "Aida Prima" trägt den Namen D6

Die Disco auf der "Aida Prima" trägt den Namen D6

Foto: TMN; Foto: Aida Cruises
80 Quadratmeter Terrasse direkt über der Brücke: Mit diesem Superlativ können zwei Suiten punkten

80 Quadratmeter Terrasse direkt über der Brücke: Mit diesem Superlativ können zwei Suiten punkten

Foto: TMN
Viel Platz für die Kleinsten: Der Kidsclub wurde deutlich vergrößert

Viel Platz für die Kleinsten: Der Kidsclub wurde deutlich vergrößert

Foto: TMN
Highlight auf dem Patiodeck: zwei Infinitypools mit Blick in Fahrtrichtung

Highlight auf dem Patiodeck: zwei Infinitypools mit Blick in Fahrtrichtung

Foto: TMN