Sonntag, 18. August 2019

Amalfiküste Keine Fälschung!

Amalfiküste: Traumhafter Ausblick
Mark Read

3. Teil: Shoppen wie Jackie O

Shoppen wie Jackie O

Als Jacqueline Kennedy Onassis die Insel Capri in den 60er-Jahren besuchte, reiste sie mit leichtem Gepäck. Vor Ort steuerte sie als erstes die Boutique "La Parisienne" an und kaufte ein Dutzend der berühmten Caprihosen von Adriana di Fiore. Adriana arbeitet immer noch in der Boutique, die ihre Familie vor mehr als einem Jahrhundert eröffnete. Jackies eng anliegende Lieblingshosen werden handgefertigt, ebenso wie die übrige Kollektion im typisch capresischen Stil: bunte Farben, fließende Stoffe und glitzernde Details.

Immer mehr lokale Designer und Kunsthandwerker wurden in den letzten Jahren von internationalen Labels verdrängt. Doch Adriana und ihre Tochter Francesca halten die Stellung und sind stolz darauf, Talente aus der Region zu fördern. "Man will uns loswerden", sagt Adriana und fügt kämpferisch hinzu, "aber wir bleiben!" Wer sich mit den angriffslustigen Besitzerinnen des "La Parisienne" anlegen oder gar deren klassischen Amalfi-Stil kopieren will, muss sich warm anziehen.


La Parisienne, Piazza Umberto 1, Capri, Tel. +39 081 8377750, www.laparisiennecapri.it

© manager magazin 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung