Fotostrecke

Bangkok: Die Teakhäuser des rätselhaften Amerikaners

Foto: TMN

Highlight in Bangkok Teakhäuser voller Rätsel

Er hat die Seidenindustrie in Thailand angekurbelt, Arbeitsplätze geschaffen, Bedürftigen geholfen. 1967 verschwand der US-Bürger Jim Thompson spurlos im Dschungel Malaysias. Geblieben ist ein ungelöstes Rätsel. Thompsons Anwesen im Herzen Bangkoks zieht noch heute Besucher aus aller Welt an.
Bernd Kubisch, dpa
Mehr lesen über