Bauen in Ruanda: Wie ein Münchener Architekt ein Land prägt
Foto: Angelika Bardehle
Fotostrecke

Bauen in Ruanda: Wie ein Münchener Architekt ein Land prägt

Hotelbau Ruandas neuer Optimismus

Der Münchener Architekt Roland Dieterle baut im afrikanischen Ruanda ein Kongresszentrum, ein Museum und demnächst das erste Luxusökohotel. Seit Beginn des Projekts hat er viel Lehrgeld gezahlt. Gleichzeitig lernte er von Afrika Optimismus und Frohsinn.
Von Andrea Jeska
Mehr lesen über