Burj Al Arab "Es gibt keine Obergrenze"

Es gilt als das luxuriöseste Hotel der Welt: Vor zehn Jahren eröffnete das Burj Al Arab in Dubai. Geleitet wird es von einem Deutschen. Im Gespräch mit manager-magazin.de sagt Geschäftsführer Heinrich Morio, was Luxus ausmacht und wie sich das Haus für die Zukunft aufstellt.
Mehr lesen über
Verwandte Artikel