US-Präsidententochter will Modefirma schließen Ivanka Trump gibt "Ivanka Trump" auf

Von der Spitze der Modefirma hatte sich Ivanka Trump bereits zurückgezogen, jetzt gibt die Präsidenten-Tochter die gleichnamige Modemarke ganz auf und will die Firma schließen - weil sie sich mehr auf die Politik konzentrieren wolle. Zur Wahrheit gehört auch: Einzelne Kaufhausketten in den USA hatten schon zuvor Invankas Produkte aus dem Regal geräumt.
Trump-Boutique im Trump-Tower

Trump-Boutique im Trump-Tower

Foto: AP
rei/reuters/dpa