Sonntag, 15. September 2019

Stilguide für den Anzugkauf So finden Sie den perfekten Anzug

8. Teil: Trends: Die Laissez-faire-Offensive

Atelier Torino

Die gute Nachricht: Sofern Sie Anzüge nur zu formellen Anlässen tragen oder im Büro, können Sie über Trends getrost hinwegsehen. Da sind die Änderungen marginal, meist betreffen sie Weite oder Länge der Anzugteile - und da toppt vorteilhaftes Aussehen ohnehin jedes Modediktat.

Neongrün oder fliederfarbene Anzüge wird man in Vorstandsetagen auch 2018 eher selten antreffen. Außer vielleicht Sie heißen Richard Branson oder Michael O'Leary. Trends werden viel eher interessant, wenn es um informelle Bürokleidung geht oder um Freizeit: Slim Fit wird diesen Sommer abgelöst von lockereren, weiteren Modellen. Diese Laissez-faire-Offensive setzt sich darunter fort mit offenen Hemden, (zugeknöpften) Poloshirts oder sogar T-Shirts. Farblich dominieren helle Töne von Weiß über Beige und Erdfarben bis Grün und Blau.

© manager magazin 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung