Prêt-à-porter Bunte Elfen und Staubsauger

Fröhliche Hippiemode und strenge Geometrie: Zwei gegenläufige Haupttrends prägen die Mode des kommenden Frühjahrs. Bei den Pariser Prêt-à-porter-Schauen der großen Häuser kontrastierten üppig fließende Stoffe mit karger architektonischer Ästhetik. Für Issey Miyake mussten sogar Staubsauger als Inspirationsquelle herhalten.
Mehr lesen über Verwandte Artikel