Chat-Bericht Mode, Macht, Karriere

Was zieh' ich an, wie trag ich's Haar? Unbestritten machen Kleider Leute, und das gilt vor allem im Berufsleben. Aber welcher Schuh passt zum Anzug, welches Hemd zur Krawatte? Modeexperte Tom Reimer steht Rede und Antwort.

cyberssspace:

Hallo Herr Reimer. In vielen Fernsehsendungen sieht man Moderatoren, die das Jackett nicht zuknöpfen. Ist das stilistisch tragbar?

Reimer: Das kann man machen. Wobei der mittlere Knopf eines Einreihers geknöpft werden sollte. Nicht aber der oberste. Das halte ich für eine Unart.

PALM: Wie hat ein perfekter Anzug im Detail auszusehen. Hose mit Umschlag? Paspeltaschen oder französische Taschen?

Reimer: Die Hose würde ich ohne Umschlag bevorzugen. Gleiches gilt für Paspeltaschen. Die sehen eleganter aus.

PALM: Wie viel Anzüge oder Kombinationen gehören zur Grundausstattung?

Reimer: Fünf Stück sind angebracht.

absolventin: Wie sieht es aus mit Anzügen, die nicht in diesem Jahr gekauft wurden? Kann ich einen drei Jahre alten Anzug noch tragen?

Reimer: Ja, unbedingt. Bei einer gewissen Eleganz ist der Anzug unter Umständen zeitlos.

vogelschar: Welche Grundausstattung würden sie beim Bewerbungsgespräch empfehlen? Welche Krawatte zum dunklen Anzug?

Reimer: In jedem Fall dezent. Ein dunkelgrauer Anzug mit weißem Hemd und dunkler Krawatte wäre eine gute Kombi.

paul2: Was halten Sie von Cordanzügen?

Reimer: Sehr gut. Eine sehr schöne Sache.

fritz: Kann man in einer konservativen Anwaltskanzlei im Sommer helle Anzüge tragen? Ich habe da eine kleine Meinungsverschiedenheit mit meinem Chef.

Reimer: Da sehe ich im Gegensatz zu Ihrem Vorgesetzten kein Problem.

cyberssspace: Zur Kombination: Geht da alles? Zum Beispiel helle Jacke mit dunkler Hose? Oder sollte man sich grundsätzlich auf den einfarbigen Anzug beschränken?

Reimer: Man kann kombinieren. Das kommt aber auf den Job an.

Hohlbein: Ich fahre demnächst nach Hongkong. Dort kann man sich bekanntlich sehr günstig Anzüge schneidern lassen. Würden Sie dazu raten?

Reimer: Vorsicht, die Qualität stimmt oft nicht. Bei Stoff und Naht kann es Probleme geben. Die taugen nicht für westlichen Standard.

Guest9: Wo in Europa kann man sich die besten Anzüge anfertigen lassen?

Reimer: In Neapel und Florenz.

dm: Was halten sie von Maßkonfektion à la Dolzer gegenüber Stangenware bei Herrenanzügen?

Reimer: Die Qualität von Dolzer ist ganz schlecht. Finger weg.

PALM: Was halten Sie von Maßkonfektion mit Bodyscanner?

Reimer: Die Technik ist noch nicht so weit, die individualisierten Maße kann die Industrie noch nicht umsetzen.

Edle Stoffe, schöne Schnitte

Gast007: Auf welche Materialien sollte man bei Anzügen/Kostümen zurückgreifen, wenn man Wolle nicht so gut verträgt? Was ist bürofähig, aber knittert nicht so schlimm?

Reimer: Das ist schwierig. Auf Viskose-Basis gibt es einige gute Sachen.

KLCaesar: Und wie kommt man an die besten Stoffe ran?

Reimer: Gehen Sie zum gehobenen Stoffhandel.

dm: Welche Qualität sollte die Ware haben? Reicht eine super 100'er Wolle oder ist eine 120'er vorzuziehen?

Reimer: Kann man nicht generalisieren. Das eine ist so gut wie das andere.

Lord: Viele Stoffe werden schnell "blank" an Ellenbogen und Oberschenkeln. Was kann man dagegen tun, wenn man täglich Anzüge trägt?

Reimer: Empfehlenswert sind bei Anzügen zwei Hosen, dann sollte man lieber die Reinigung ohne Bügeln bestellen.

Lord: Können Sie denn einen Stoffhändler empfehlen? Ich weiß nur, dass die entsprechenden Webereien teilweise exklusiv produzieren.

Reimer: Leider gibt es nur noch wenige. Lieber bei guten Schneidern den Stoff direkt kaufen. Dormeuil und Skabal sind zu empfehlen.

Lord: Wie sollte das Materialverhältnis bei Winteranzügen respektive Sommeranzügen sein? Haben Sie da eine Wollanteil-Empfehlung? Wie viel darf synthetisch sein?

Reimer: Je höher der Naturfaseranteil im Stoff ist, desto besser ist das Material im Zweifelsfall.

Chapter: Wie ist ihre Meinung zu Leinen-Sakkos?

Reimer: Finde ich schön. Aber nur, wenn die Qualität schwer ist.

versus: Wie bürofähig ist heute ein Leinenanzug?

Reimer: Ist bürofähig. Ohne weiteres.

banker: Kann ein Anzug für ein Vorstellungsgespräch eines Uni-Absolventen auch zu teuer sein?

Reimer: Nein. Ein guter Anzug unterstreicht den Träger. Das wird sicher nicht negativ angerechnet.

PALM: Ist eine Billettasche am Anzug erforderlich?

Reimer: Nein, nicht notwendigerweise.

berufstaetiger: Man sagt doch, dass die Achtziger stilistisch wiederkommen. Haben wir bald wieder Pumphosen und breite Revers?

Reimer: Zitate sind in der Regel nie so extrem wie das Original. Meist tauchen neue Proportionen auf.

ThPl: Was halten Sie von der Qualität von Zara-Anzügen? Die sind modisch, elegant und relativ preiswert.

Reimer: Sind in Ordnung.

Jekob: Ist ein Gürtel zum Anzug eigentlich ein Muss?

Reimer: In den meisten Fällen ja.

hhhmeier: Sind kurzärmelige Hemden zum Anzug in Ordnung?

Reimer: Nein.

Paul: Kann man heutzutage noch Hosenträger tragen? Und wenn ja, zu welchen Anlässen?

Reimer: Hosenträger sind wunderbar, wenn keine Motive drauf sind. Tragen kann man sie täglich.

PALM: Kann man Hosenträger auch zu Hosen mit Gürtelschlaufen tragen oder nur zu Hosen mit Tunnelbund?

Reimer: Nur zum Tunnelbund, dann auch eng geknöpfte Träger. Keine Clips!!

Martin2: Wann sollte man eine Anzugweste tragen?

Reimer: Dazu gibt es keine Regel. Wenn man im Büro oft die Jacke auszieht, kommt das gut an.

versus: Weste zum Vorstellungsgespräch, ist das überzogen?

Reimer: Hängt vom Beruf ab. Finde ich okay.

Andreas: Geht der Trend weg von der Weste?

Reimer: Nein.

Eloquenter: Wann kann man im Beruf beige Anzüge tragen?

Reimer: Kann man tagsüber immer tragen.

Lord: Gibt es einen Anhaltspunkt, wie lang Hosen sein sollten?

Reimer: Hinten sollte die Hose in Fersenhöhe abschließen.

Eloquenter: Wie sieht es mit Alternativen zum herkömmlichen Anzug aus?

Reimer: Anständige Kombinationen kaufen.

Eloquenter: Geht Polohemd/Rollkragen zu Anzug (Sommer/Winter)?

Reimer: Rollkragen geht auf jeden Fall, Polohemd nicht, das ist zu sportlich.

Snob2: Wann ist der klassische Blazer zu tragen - mit Goldknöpfen und Flanellhose?

Reimer: Das ist eine Kombination, die ein bisschen passé ist.

Giorgio: Wann ist ein Einstecktuch am Anzug angesagt?

Reimer: Zu sehr eleganten Anlässen. Ansonsten wirkt es zu geckenhaft.

Lord: Was sollte ein guter Anzug kosten? Nur so als Richtwert.

Reimer: Unter 1000 Euro gibt's nichts wirklich Gutes.

Ungehemmt im Oberhemd

Jekob: Ich habe mir zum ersten Mal einen Nadelstreifenanzug gekauft. Nun bin ich etwas unsicher, was das Hemd betrifft - geht nur uni?

Reimer: Nein. Es passen auch Karo und Streifen. Wenn sie dezent sind.

icethoem2: Welche Hemdenmarke empfehlen Sie? Die Qualitätsunterschiede scheinen mir recht groß zu sein.

Reimer: Borrelli ist gut. Ralph Lauren passt zu sportlichen Anlässen.

Guest7: Wirken rosa Hemden schwul?

Reimer: Generell nicht, aber das kommt auch auf den Träger an. Ein feines Rosa kann sehr männlich sein.

dm: Was halten Sie von Rundkragen-T-Shirts unter dem offenen Hemdkragen?

Reimer: Bei sportlichen Sachen ist das okay. Die Hemden sollten aber nicht durchsichtig sein.

ThPl: Welche Firma produziert weiße Hemden, die "blickdicht" sind?

Reimer: Das machen alle Anbieter. Man muss ein Oxford verlangen oder einen dicken Popeline.

banker: Sollte man auch im Sommer als Banker lange Hemden tragen?

Reimer: Ja.

fritz: Was muss ein gutes Hemd mindestens kosten? Ist Eterna für knapp 50 Euro okay?

Reimer: Das ist okay.

ThPl: Was kostet ein Borrelli Hemd etwa?

Reimer: Das kostet 60 Euro.

Guest8: Was ist mit einem C&A-Hemd für 35 Euro? Das ist blickdicht!

Reimer: Ist okay.

PALM: Hemden mit Doppelmanschette stoßen sehr schnell an den Kanten auf. Trotzdem tragen?

Reimer: Ja, trotzdem. Man kann sich ein zweites Paar Manschetten dazu kaufen.

versus: Blaue Hemden mit weißen Manschetten und Kragen - ist das auch zu geckenhaft?

Reimer: Ja.

dm: Welche Hemdkragen empfehlen sie? Eher breiter, Haifisch oder eher etwas schmaler?

Reimer: Kommt auf das Gesicht an. Grundsätzlich ist derzeit der große Kragen angesagt.

patchman: Ist kurzärmliges Hemd ohne Krawatte oder Poloshirt mit Sakko OKAYAY?

Reimer: Das muss man können. Kurzärmel gehört eigentlich in die Freizeit.

pullitraeger: Sind Hillbilly-Hemden tragbar?

Reimer: Ist vom Typ abhängig, auch der Anlass muss stimmen. Grundsätzlich sind die aber okay.

Skyline323: Besser ein Hemd mit Manschetten oder mit Knöpfen?

Reimer: Kommt auf den Anlass an.

23Spassdabei: Sind Manschettenknöpfe heute noch zeitgemäß? Wenn ja, zu welchem Stil raten Sie?

Reimer: Sie sind schon noch zeitgemäß. Man muss sie spielerisch einsetzen. Auch hier gilt: Nicht zu humorvoll. Manschettenknöpfe können eine gewisse Individualität ausdrücken.

Jekob: Wie sieht es aus mit Button-down und Krawatte?

Reimer: Das ist schon okay, wenn die Knöpfe nicht zu sind.

Eloquenter: Hemd und Krawatte. Ton in Ton oder lieber gegensätzlich?

Reimer: Im Zweifelsfall lieber gegensätzlich.

Verknotet? - Krawatten

Eloquenter: Was ist zur beliebten Kombination hellblaues Hemd und hellgelbe Krawatte zu sagen? Mir selbst ist das zu quietschig oder bin ich nur ein Langweiler?

Reimer: Sie haben das richtig erkannt, bloß nicht das Kind mit dem Bade ausschütten. Wilde Farbkombinationen will keiner.

Eloquenter: Wie sieht denn der aktuelle Krawattentrend aus?

Reimer: Streifenkrawatten in modernen Farbkombinationen oder uni.

ThPl: Ich stehe immer wieder vor den verschiedensten Krawatten und weiß nicht, worauf ich beim Kombinieren mit Hemden achten soll. Haben Sie einen Tipp?

Reimer: Sorry, da gibt es kein Allheilmittel. Oft werden zu viele Muster gemischt. Bei gemusterten Hemden sollte man dezente Muster vorziehen.

guest: Welche Krawattenmuster sind bei karierten Hemden zu bevorzugen?

Reimer: Streifen, gepunktet oder uni. Keine Blumen bitte!

Barney: Herr Reimer, wie lang darf die Krawatte sein?

Reimer: Sie muss oberhalb des Gürtels aufhören.

DickTracey: Es gibt ja immer noch den Streit um den besten Krawattenknoten. Ich persönlich bevorzuge den Windsor-Knoten. Zu welchem Knoten raten Sie? Eher dick oder dünn?

Reimer: Ich bin eher für den dicken Knoten. Der Windsor sieht zu brav aus. Etwas Lässigkeit ist schon ganz gut, bloß nicht zu korrekt.

Giorgio: Welchen Krawattenknoten können Sie mir empfehlen? Ich bin 1,75 und tue mich schwer, die Krawatte in der richtigen Länge zu binden, ohne dass das dünne Ende zu lang wird.

Reimer: Einen großen Knoten binden.

versus: Welchen Krawattenknoten für Alltag, welchen für spezielle Anlässe?

Reimer: Hängt von der Qualität der Krawatte ab.

charlottenburger: Kann ich beim Anzug bei Gremienarbeit in größeren Gruppen an heißen Tagen auf die Krawatte verzichten?

Reimer: Ja, wenn das Hemd stimmt.

Paul: Wie sieht es mit Halstüchern aus? Sind die etwa auch out?

Reimer: Nein, für den sportlichen Stil sind sie durchaus verwendbar.

Herman: Wie sieht es aus mit Lederkrawatten?

Reimer: Nein. Bitte nicht.

Paul: Gibt es Alternativen zu Krawatten?

Reimer: Die Fliege wäre eine Möglichkeit. Aber Vorsicht damit. Man kann leicht lächerlich aussehen.

huha: Ich habe haufenweise Krawattennadeln. Meine Kollegen in der Bank nutzen sie kaum noch. Ich finde die Dinger aber hübsch. Sind sie out?

Reimer: Ja, auf jeden Fall

huha: Wenn Krawattennadeln nicht mehr in sind - wie kann ich meinen Schlips denn festhalten? Schließlich ist er bspw. beim Essen hinderlich.

Reimer: Entweder ins Hemd stecken oder auf den Rücken schmeißen.

So weit die Füße tragen - Schuhe

ThPl: Thema Schuhe. Was ist bei Schuhen zum Anzug zu beachten?

Reimer: Nicht zu sportlich. Umgekehrt gilt aber: bei einem sportlichen Anzug auch nicht zu elegant.

steffiklein: Sind braune Schuhe und ein brauner Gürtel auch abends beim Geschäftsessen zum dunklen Anzug erlaubt?

Reimer: Ja, ohne Probleme.

Giorgio: Gehören zu einem schwarzen Anzug zwangsläufig auch schwarze Schuhe ?

Reimer: Nein. Ein dunkles Braun tut es auch.

ThPl: Hallo Herr Reimer. Ich trage sehr gern braune Schuhe zu dunklen Anzügen. Ist das okay?

Reimer: Wunderbar. Kein Problem.

GorgeousGeorge: Noch mal zum Thema Schuhe - wie vorsichtig sollte man mit einem Pferdeleder-Brogue à la Alden sein?

Reimer: Pferdeleder ist schön, aber pflegeintensiv.

Giorgio: Welche Schuhe würden Sie zu einem dunkelblauen Anzug empfehlen?

Reimer: Dunkelbraun, oder Cognac.

fritz: Welche Schuhe gehören zur Grundausstattung?

Reimer: Zwei Brauntöne, dunkel und cognac. Wildleder als Monk, ein Oxford in Schwarz und ein Budapester.

Andreas: Was ist Monk?

Reimer: Ein Spangenschuh, von Mönchen entworfen.

Lord: Welcher Hersteller fertigt Ihrer Meinung nach die besten Rahmengenähten?

Reimer: John Lobb in London, Matern in Wien und Balint in Wien.

Proll: Sind dunkelblaue Schuhe tragbar?

Reimer: Nein.

banker: Sollten die Schuhe vorne eher spitz sein oder flach?

Reimer: Derzeit ist flach angesagt, spitz ist aber klassischer.

dm: Was sagen sie zum Thema Slipper?

Reimer: Kann man machen, Loafer sind okay zur Kombination.

Lord. Wenn meine Schnürsenkel offen sind, soll ich mich dann bücken oder so weiter laufen?

Reimer: Bücken, oder richtig binden.

Wibbel: Ist Reebok eigentlich noch okay? Oder megaout?

Reimer: Ist okay.

fritz: Wie sieht es mit braunen Penny Loafer zum hellen Anzug aus?

Reimer: Das finde ich in Ordnung, vielleicht auch ohne Strümpfe.

Giorgio: Stimme ich den Farbton der Strümpfe auf den der Schuhe ab oder eher auf die Hose?

Reimer: Eher auf den der Hose. Der Strumpf sollte immer etwas dunkler sein als die Hose.

Tintifax: Mir fällt auf, dass zwar das Niveau der Kleidung allgemein steigt, das Schuhwerk damit aber nicht mithält. Sehen Sie das auch so?

Reimer: Ja, auf jeden Fall.

Eloquenter: Früher gab es die eiserne Schuh-Regel: "No brown after six a clock". Gilt das immer noch?

Reimer: Gibt's nicht mehr, ist vorbei.

Gast4: Darf man Sandalen tragen.

Reimer: Keine Sandalen im Büro.

Eloquenter: Muss eine Ledersohle sein? Gerade bei Kunden mit 12 oder 14 Stunden Arbeit macht mir das manchmal Probleme.

Reimer: Nicht unbedingt. Aber wenn man so lange arbeitet, sollte man sich einen Schuh mit einer vernünftigen Passform/Statik kaufen.

Das andere Geschlecht - Frauen

Anette: Gilt für Frauen Blazer-Pflicht (zu passender/m Hose/Rock), wenn Dress-Code für Männer Anzug ist?

Reimer: Nein, eher nicht.

Guest7: Muss ich als Frau ein Kostüm tragen oder kann es auch ein Hosenanzug sein?

Reimer: Ohne weiteres ist der Hosenanzug angebracht.

buntesocke: Offene Schuhe an Frauenfüßen im Sommer?

Reimer: Kein Problem. Ist okay.

Anette: Welche Schuhe sollten Frauen zum dunkelblauen Anzug tragen? Welche Schuhe sind für Frauen Grundausstattung?

Reimer: Das kann man nicht generalisieren.

absolventin: Herr Reimer, raten sie einer Langhaarigen beim Bewerbungsgespräch zu einer Hochsteckfrisur oder dürfen die Haare auch offen sein?

Reimer: Offene Haare sind kein Problem.

buntesocke: Schwarzes enges T-Shirt unter Blazer bei Frauen?

Reimer: Ohne Frage, kein Problem.

Petra: Hallo Herr Reimer, sind im Büro Nylons zum Kostüm immer obligatorisch?

Reimer: Nein. Sicher nicht.

Gast007: Kann man in ärmellosen Oberteilen (grad bei hohen Temperaturen) als Frau im Büro erscheinen?

Reimer: Kann man.

smath: Bei uns tragen mittlerweile 80 Prozent der Frauen die Blusen nicht mehr in, sondern über Hose und Rock. Ist das okay?

Reimer: Ja, wenn die Bluse kurz ist.

absolventin: Wie weit darf die Bluse einer Frau geöffnet sein?

Reimer: Nicht zu viel, nicht zu wenig. Sicher sollte nicht der ganze Einblick gewährt werden. Wobei: Hochgeschlossen wirkt auch zu artig.

lena: Ist es schlimm, wenn man Sliplinien sieht oder die BH-Spitze unter der Bluse durchschimmert? Gilt das schon als ordinär?

Reimer: Beim Slip ist das problematisch. Beim BH hingegen kann das sexy sein.

smath: Wie kurz darf der Rock im Business höchstens sein?

Reimer: Kommt auf das Bein an.

How to spend it - Einkaufstipps

hhhmeier: In welcher deutschen Stadt kann man am besten Herrenmode kaufen?

Reimer: In München und in Frankfurt.

tom: Was ist mit Metzingen (Hugo Boss) von wegen gut Einkaufen?

Reimer: Ist in Ordnung.

drama: Einkaufstipps für München? Konen? Hirmer?

Reimer: Hirmer ja. Konen nein. Wagenheimer ist gut. Unnützer ist auch gut. Holy's ist ebenfalls zu empfehlen.

fritz: Wo kauft man in Berlin?

Reimer: Bei Patrick Hellmann.

smath: Einkaufstipps für Frankfurt?

Reimer: Möller und Schaar.

tom: Wo kauft man am besten in Stuttgart?

Reimer: Die Dependance von Holy's ist gut.

GorgeousGeorge: In einem Interview mit dem Brioni-Chef habe ich neulich gelesen, die Savile Row wäre nicht mehr das, was sie einmal war, stimmt das?

Reimer: Das ist richtig. In Italien kauft man bessere Anzüge.

Details - Uhren, Socken, Gürtel, Haare

Guest3: Ich besitze den typischen Hermès H-Gürtel. Kann man den problemlos im Job tragen oder sind solche Label deplaziert?

Reimer: Das ist okay. Aber nur, wenn die Kombination stimmt.

Guest3: Ich habe eine Tank Francaise (Weißgold), eine Lange und einen Swatch-Chrono. Was sollte ich zum Bewerbungsgespräch tragen? Ich bin 24.

Reimer: Die Tank passt gut. Die Lange ist dann doch etwas übertrieben. Die können Sie nach der Probezeit anlegen.

vogelschar: Zur Frisur: Müssen junge Männer weiter diese sehr kurzen Schnitte tragen oder darf es auch mal schulterlang sein?

Reimer: Wenn der Schnitt gepflegt ist, sind lange Haare kein Problem.

NachtOile: Gilt immer noch die alte Regel, dass die Haare den hinteren Kragen nicht berühren sollten?

Reimer: Nein, das ist nicht zwingend.

absolventin: Wie sieht es aus mit abgekauten Fingernägeln? Könnte das vernichtend sein?

Reimer: Ja, das ist vernichtend.

banker: Welchen Tipp würden Sie Männern für den Casual Friday geben?

Reimer: Die Krawatte weglassen und eine sportliche Hose mit einem guten Sakko anziehen. Bloß keine Jeans.

Wibbel: Habe Brille mit Armani-Schriftzug. Wirkt das auch geckenhaft?

Reimer: Ist heute kaum zu verhindern. Leider.

Wibbel: Hemd mit Adidas-Logo. Darf man das bei Publikumsverkehr tragen?

Reimer: Besser nicht.

Lord: Sollten Socken beim Mann bis zum Knie gehen (um beim Überschlag Sicht auf blankes Bein zu vermeiden)?

Reimer: Unbedingt! Bloß keine kurzen Socken tragen!

Stil - Was tragen Sie, Herr Reimer?

steffiklein: Im Herbst und Winter werden viele Braun- und Erdtöne kommen. Sind die auch als Business-Outfit erlaubt?

Reimer: Ohne Probleme.

versus: Wie einheitlich sollte man über eine Saison hinweg seine Garderobe halten, farblich gesehen?

Reimer: Überhaupt nicht. Das ist Unsinn. Der Wechsel ist angebracht.

PALM: Welche Bücher empfehlen Sie zum Thema Herrenmode?

Reimer: "Der Gentleman" von Bernhard Roetzel.

absolventin: Gibt es auch Bücher für Frauenmode?

Reimer: Die Monographien der großen Designer sind gut, Armani, Dolce, Prada et cetera.

Lord: Welche Schneider sind Ihre Vorbilder, sowohl vom handwerklichen, als auch vom Standpunkt des Designs?

Reimer: Caraceni in Mailand, Attolini in Neapel und Liverano in Florenz.

drama: Was tragen Sie gerade?

Reimer: Einen dunkelblauen Nadelstreifenanzug, mit einem Hemd, hellblau-cognac gestreift. Brauner Schuh, brauner Gürtel, eine mittelblaue Uni-Krawatte.

Kasper: Was halten Sie von Blue Jeans?

Reimer: Ein unentbehrlicher Klassiker, selbstverständlich.

Mehr lesen über
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.