Scientology-Mime Tom Cruise verkauft sein Traumhaus - ganz billig

Vor sieben Jahren versuchte Tom Cruise schon einmal, sein Anwesen in Colorado zu verkaufen - vergeblich. Jetzt stellt der Hollywood-Star die exklusive Immobilie erneut zum Verkauf, mit einem dicken Preisabschlag.
1 / 9

Tom Cruise (58) im Herbst vergangenen Jahres beim Dreh zu "Mission Impossible 7" in Rom: Der Hollywood-Star ist bekannt für Actionfilme sowie für seine Mitgliedschaft in der Scientology-Sekte, die ihm immer wieder Kritik einbrachte. Jetzt versucht er, ein feudales Anwesen in Colorado zu verkaufen

Foto: Andrew Medichini / AP
2 / 9

Der Besitz umfasst ein Grundstück von etwa 130 Hektar, eine noble Holzvilla mit einer Wohnfläche von etwa 900 Quadratmetern sowie ein Gästehaus mit drei Schlafzimmern, berichtet das "Wall Street Journal".

Foto: David O. Marlow / www.LuxuryEstate.com
3 / 9

Das Haupthaus mit vier Schlafräumen wurde im klassischen Stil der Rocky Mountains entworfen, so die Zeitung, mit hölzernen Wänden und Decken sowie gemütlichen Kaminen.

Foto: David O. Marlow / www.LuxuryEstate.com
4 / 9

Insgesamt verfügt das Haus früheren Angaben zufolge über neun Badezimmer, aus denen sich dem Besucher ein Anblick wie dieser bieten dürfte.

Foto: David O. Marlow / www.LuxuryEstate.com
5 / 9

Besonderheit: Tom Cruise versucht nicht zum ersten Mal, das Anwesen zu veräußern. Bereits 2014 stellte er es erstmals zum Verkauf - offenbar vergeblich.

Foto: David O. Marlow / www.LuxuryEstate.com
6 / 9

Inzwischen hat der Hollywood-Star seine Preisvorstellungen etwas heruntergeschraubt: Wollte er vor sieben Jahren noch 59 Millionen Dollar für seine Immobilie haben, beträgt der Preis nun nur noch 39,5 Millionen Dollar, so das "WSJ".

Foto: David O. Marlow / www.LuxuryEstate.com
7 / 9

Dafür bekommt der Käufer einiges geboten: Der Zeitung zufolge ist das Anwesen extrem abgelegen platziert, sodass es kaum von Außenstehenden beobachtet werden kann.

Foto: David O. Marlow / www.LuxuryEstate.com
8 / 9

Wer sich die Immobilie zulegt, kann also in Ruhe viel Natur genießen. Oder er nutzt eine der zahlreichen Freizeitmöglichkeiten, für die Vorbesitzer Cruise gesorgt hat.

Foto: David O. Marlow / www.LuxuryEstate.com
9 / 9

Dem Bericht des "WSJ" zufolge verfügt die Immobilie über einen eigenen Sportplatz sowie eine Strecke für Bike-Touren und eine für Fahrten mit dem Snowmobil. Zudem gibt es ein Spa, ein Büro und eine Garage für drei Autos.

Foto: David O. Marlow / www.LuxuryEstate.com
Mehr lesen über