Absurder Justizkrimi Unternehmer, mittellos, kämpft seit 2005 gegen die eigene Bank

Peter Maegdefrau war ein erfolgreicher Unternehmer, bis er der österreichischen Raiffeisenbank in die Quere kam. Erst verlor er seine Firma, den Märklin-Konkurrenten Roco, dann seine Familie und sein Haus. Seither kämpft er einen heiligen Krieg.
Kleine Welt: Im Museum Lokwelt in Freilassing sitzt Peter Maegdefrau inmitten einer Anlage aus seiner ehemaligen Fabrik

Kleine Welt: Im Museum Lokwelt in Freilassing sitzt Peter Maegdefrau inmitten einer Anlage aus seiner ehemaligen Fabrik

Foto: 

Fritz Beck für manager magazin

Weiterlesen mit

Wirtschaft verstehen. Mehr erreichen.

Exklusive Insider-Stories, Trends und Hintergründe.

Ihre Vorteile mit manager magazin+

  • Icon: Check

    Alle Artikel auf manager-magazin.de

    Exklusive Recherchen der Redaktion und das Beste aus „The Economist“

  • Icon: Check

    Das manager magazin lesen

    als App und E-Paper – auf all ihren Geräten

  • Icon: Check

    Einen Monat kostenlos testen

    jederzeit online kündbar

    Alle Artikel in der manager-App

    für nur € 24,99 pro Monat

Plus-Angebot Mockup
Ein Monat für 0,00 €