Oracles neue Co-Chefin Safra Catz Die Macht in der US-Techbranche ist weiblich

Mit Larry Ellison zieht sich der lauteste Macho der Tech-Szene von der Oracle-Spitze zurück. Neue Oracle-Chefin ist Safra Catz - gemeinsam mit Mark Hurd. Catz ist nur eine von vielen weiblichen CEOs der US-Tech-Riesen. Ein Überblick.
Führt Oracle künftig gemeinsam mit Mark Hurd: Safra Catz ist bereits jetzt die bestbezahlte weibliche Führungskraft

Führt Oracle künftig gemeinsam mit Mark Hurd: Safra Catz ist bereits jetzt die bestbezahlte weibliche Führungskraft

Foto: AFP/Getty Images
Hält als CEO und President bei Yahoo alle Fäden in der Hand: Marissa Mayer

Hält als CEO und President bei Yahoo alle Fäden in der Hand: Marissa Mayer

Foto: Ethan Miller/ AFP
Führt das zweitgrößte Tech-Unternehmen der Welt: Meg Whitman

Führt das zweitgrößte Tech-Unternehmen der Welt: Meg Whitman

Foto: Michal Czerwonka/ AFP
IBM-Chefin Virginia "Ginny" Rometty

IBM-Chefin Virginia "Ginny" Rometty

Foto: Corbis
Seit mehr als 25 Jahren bei Intel: President Renée James

Seit mehr als 25 Jahren bei Intel: President Renée James

Foto: Intel
Neben Mark Zuckerberg das Gesicht von Facebook: COO Sheryl Sandberg

Neben Mark Zuckerberg das Gesicht von Facebook: COO Sheryl Sandberg

Foto: Angelika Warmuth/ dpa
Seit ihrem Engagement bei Burberry eine der angesehensten Unternehmenslenkerinnen weltweit: Angela Ahrendts

Seit ihrem Engagement bei Burberry eine der angesehensten Unternehmenslenkerinnen weltweit: Angela Ahrendts

Foto: DANIEL DEME/ picture alliance / dpa
Könnte bald ihren Chef John Chambers beerben: Padmasree Warrior, Cisco

Könnte bald ihren Chef John Chambers beerben: Padmasree Warrior, Cisco

Foto: REUTERS
Google-Urgestein: Youtube-Geschäftsführerin Susan Wojcicki

Google-Urgestein: Youtube-Geschäftsführerin Susan Wojcicki

Foto: © Stephen Lam / Reuters/ REUTERS
Seit 2002 bei Microsoft: Amy Hood, CFO

Seit 2002 bei Microsoft: Amy Hood, CFO

Foto: Microsoft