Uruguay-Star Fifa ermittelt nach Beißattacke gegen Suárez

Der Schiedsrichter hatte die Szene nicht gesehen, doch Luis Suárez droht dennoch eine nachträgliche Sperre - er hat den Italiener Giorgio Chiellini beim 1:0-Sieg in die Schulter gebissen. Nun hat die Fifa Ermittlungen aufgenommen.
Suárez: "Man sollte dem keine Bedeutung beimessen"

Suárez: "Man sollte dem keine Bedeutung beimessen"

Clive Rose/ Getty Images
Bleibende Bissspuren: Noch auf dem Platz zeigte Italiens Chiellini seine Schulter. Den Unparteiischen interessierte das nicht. Spieler Uruguays versuchten, ihm das Trikot wieder über die Schulter zu ziehen, um so den Beweis zu überdecken.

Bleibende Bissspuren: Noch auf dem Platz zeigte Italiens Chiellini seine Schulter. Den Unparteiischen interessierte das nicht. Spieler Uruguays versuchten, ihm das Trikot wieder über die Schulter zu ziehen, um so den Beweis zu überdecken.

TONY GENTILE/ REUTERS
Suárez gegen Chiellini: Die Beißattacke in Bildern
Matthias Hangst/ Getty Images
Fotostrecke

Suárez gegen Chiellini: Die Beißattacke in Bildern

Mehr lesen über