Bel-Air-Anwesen Elizabeth Taylors Villa steht zum Verkauf

Die Villa von Elizabeth Taylor soll verkauft werden. Das Anwesen befindet sich in Los Angeles, im noblen Stadtteil Bel Air, und soll mehr als acht Millionen Dollar kosten. Die US-Schauspielerin war vor zwei Monaten im Alter von 79 Jahren gestorben.
US-Filmstar Taylor: Die Schauspielerin wohnte fast 30 Jahre in der Villa

US-Filmstar Taylor: Die Schauspielerin wohnte fast 30 Jahre in der Villa

Foto: MYCHELE DANIAU/ AFP

Beverly Hills - Für das rund 0,5 Hektar große Anwesen von Elizabeth Taylor werden 8,6 Millionen Dollar (6,1 Millionen Euro) verlangt, wie die Maklerfirma Mossler mitteilte. Taylor hatte das Ranchhaus in Bel Air mit Blick auf Los Angeles den Angaben zufolge seit 1981 bewohnt.

Das Anwesen sei der Haupttreffpunkt der Familie gewesen, sagte Taylors Sohn Christopher Wilding laut der Firma. Seine Mutter habe nie über einen Umzug nachgedacht.

Das von Natursteinen und Holz dominierte Haus wurde in den 60er Jahren gebaut und einst von der Sängerin Nancy Sinatra bewohnt. Zu dem Anwesen zählen ein Swimmingpool und ein Koi-Teich mit Wasserfall. Seine Mutter habe besonders den Garten mit dem Kontrast aus wilder Natur und englischen Blumen geliebt, sagte Wilding. Taylor war am 23. März im Alter von 79 Jahren an Herzversagen gestorben.

mg/dapd

Mehr lesen über

Die Wiedergabe wurde unterbrochen.