Die Zeit ist noch nicht immer nicht reif: Der Start von Daniel Craigs letztem Auftritt als James Bond wurde wegen der Corona-Pandemie zum fünften Mal verschoben.
Die Zeit ist noch nicht immer nicht reif: Der Start von Daniel Craigs letztem Auftritt als James Bond wurde wegen der Corona-Pandemie zum fünften Mal verschoben.
Foto:  MIKE SEGAR/ REUTERS

Noch immer "Keine Zeit zu sterben" Start des neuen Bond-Films zum fünften Mal vertagt

James-Bond-Fans müssen sich weiter gedulden, bis sie Daniel Craig in seinem letzten Einsatz als Geheimagent 007 sehen. Der Start von "Keine Zeit zu sterben" wurde auf Herbst verschoben - und wird zum Symbol der gebeutelten Kinobranche.
wed/DPA
Mehr lesen über