Lumia 920 im Test Nokias Wonneproppen

Manche hatten Nokia längst abgeschrieben. Doch nun werfen die Finnen ihren jüngsten Smartphone-Spross auf den Markt. Das Lumia 920 ist ein wahrer Wonneproppen: prächtig und nicht eben schmächtig.
Von Torben Schultz
Das kachelt: Nokias Lumia 920 läuft mit Windows Phone 8

Das kachelt: Nokias Lumia 920 läuft mit Windows Phone 8

Foto: manager magazin online
Das nervt: Das Mail-Programm lässt kaum Platz für Text. Dafür prangt ein fetter Balken mitten im Bild

Das nervt: Das Mail-Programm lässt kaum Platz für Text. Dafür prangt ein fetter Balken mitten im Bild

Foto: manager magazin online
Das brennt: Scharf werden Bilder mit der 8,7-Megapixel-Kamera dank Bildstabilisator (das Foto wurde mit einem iPhone 4 geschossen)

Das brennt: Scharf werden Bilder mit der 8,7-Megapixel-Kamera dank Bildstabilisator (das Foto wurde mit einem iPhone 4 geschossen)

Foto: manager magazin online
Das schmeckt: Hungrige können sich Restaurants mit einem Schwenk aus dem Bürofenster anzeigen lassen. Möglich machts der Nokia City-Kompass

Das schmeckt: Hungrige können sich Restaurants mit einem Schwenk aus dem Bürofenster anzeigen lassen. Möglich machts der Nokia City-Kompass

Foto: manager magazin online
Das rockt: Das Lumia 920 hat Offline-Mixes zu bieten sowie Online-Radios in allen erdenklichen Musikrichtungen

Das rockt: Das Lumia 920 hat Offline-Mixes zu bieten sowie Online-Radios in allen erdenklichen Musikrichtungen

Foto: manager magazin online
Mehr lesen über