Aktie legt zu Grenke kontert Investorenattacke mit Strategieschwenk

Die Short-Attacke von Fraser Perring auf Grenke zeigt Wirkung: Der Leasingspezialist will das heftig attackierte Franchisesystem beenden. Die Aktie legt zu.
Grenke-Sitz in Baden-Baden: In Reaktion auf die Short-Attacke wird der Vorstand um einen Risikochef erweitert

Grenke-Sitz in Baden-Baden: In Reaktion auf die Short-Attacke wird der Vorstand um einen Risikochef erweitert

Foto: Uli Deck / dpa
Icon: Manager Magazin
mg/dpa-afx/Reuters