Dienstag, 7. April 2020

Mixer-Entsafter Bluicer Pro im Praxistest Der Smoothie-Operator

Ein satter Sound röhrt aus dem kräftigen Motorblock des 3x Bluicer Pro von Sage Appliances. Die stolze 459,90 Euro teure Kombination aus Mixer und Entsafter (eine etwas abgespecktere Version gibt es für 379,90 Euro) kommt mit 1350 Watt in einem fetten Aluminiumblock daher. Auf den Gerätefuß passen ein Entsafter (Juicer) oder eben ein Mixbehälter (Blender) - und beide Funktionen lassen sich kombinieren (Bluicer), um leckere Säfte und Smoothies herzustellen.

"Solche Geräte kriegst du nicht kaputt", freut sich Stefan Beiter vom Sternerestaurant Se7en Oceans in Hamburg, der für manager-magazin.de zusammen mit seinem Koch Marc Morgenroth neue Küchen-Gadgets testet (Folge 1 unseres Küchengeräte-Tests lesen Sie hier, Folge 2 hier.). Dass der Auffangbehälter aus Kunststoff ist, gefällt ihm. "Glas finde ich immer blöd": weil es schwerer sei und bruchanfälliger. Morgenroth gibt testweise ein paar Birnen in den Entsafter. In üppigem Strahl ergießt sich feiner, homogener Saft ins Glas unter dem Ausgabeschacht. Den im hinteren Behälter aufgefangenen Trester gibt der Koch in ein Küchentuch, um zu testen, wie gründlich das Gerät den Früchten zu Leibe gerückt ist. Ergebnis: Das Tuch wird gerade mal ein bisschen feucht, es ist also kaum Saft zurückgeblieben. Vorbildlich.

Auch beim Mixen macht der Bluicer eine gute Figur: Anstandslos und ohne hörbare Anstrengung verarbeitet er flink Avocado, Banane, Milch und ein paar Beeren zu einem feinen, glatten Smoothie. Keine Stückchen, angenehmes Mundgefühl - alles, wie es sein soll. Beiter nickt anerkennend. "Ist wohl bei dem Preis aber eher ein Gerät für professionelle Anwendungen."

Fazit: Solides Gerät, überzeugende Funktionen, intuitive Bedienung - hochwertig, aber auch hochpreisig.

Hier geht es zu Folge 1: Raclette oder Fondue? Beides zugleich!

Hier geht es zu Folge 2: Was taugt der Warmhaltebecher für 99 Euro?

© manager magazin 2019
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung