Kiss me, Kate Briten brauen royales Hochzeitsbier

Ob Prinz William und Kate Middleton an ihrem Hochzeitstag Bier oder Champagner bevorzugen, ist nicht bekannt. Die Zuschauer im Pub jedenfalls können zur Feier mit einem eigens für den Anlass gebrauten Bier anstoßen. Der Markenname des Gebräus ist geradezu programmatisch.
Prince William and Miss Catherine Middleton: Eigenes Bier zur Hochzeit

Prince William and Miss Catherine Middleton: Eigenes Bier zur Hochzeit

Foto: Getty Images/ Mario Testino

London - Großbritanniens Biertrinker können auf die Hochzeit von Prinz William und seiner Braut Kate Middleton bald angemessen anstoßen. Eine Brauerei wird eine besondere Kreation zum Feiertag auf den Markt bringen.

"Kiss me Kate" heißt die Biersorte einer Brauerei im englischen Nottinghamshire. Das Getränk werde von Anfang April bis zum Tag der Royalen Hochzeit, dem 29. April, verkauft, sagte Chefbrauer Adrian Redgrove am Freitag.

Es werde "elegant und geschmackvoll" sein und "ein bisschen Süße" in sich tragen. Auch soll es "durch und durch britisch" sein, Hopfen und Gerste etwa sollen ausschließlich von der Insel kommen. Mit einem Alkoholgehalt von 5 Prozent allerdings sei es "nichts für Zaghafte". Dem Hochzeitspaar will die Brauerei eine Probe von "Kiss me Kate" als Geschenk schicken.

kst/dpa
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.